Freitag, 4. Oktober 2013

Wie ändere ich mein Leben? - Diese Frage bekomme ich als Lifecoach oft gestellt...



Du hast Deine Gegenwart, Dein aktuelles Leben mit Deinen Gedanken, Emotionen, Taten und Über-zeugungen selbst erschaffen!

Solange Du der Meinung bist, dass andere für Dein Leben verantwortlich sind, wirst Du nicht wirklich eine Veränderung in Deinem Leben erzeugen können.

Ist es nicht seltsam, dass immer andere Menschen schuld sind, wenn etwas schief läuft? Hingegen wenn etwas gut klappt, klopfst Du Dir selbst auf die Schulter...?

Solange Du nicht die volle Verantwortung für Dich und Dein Leben übernimmst, ist eine nachhaltige Veränderung in Deinem Leben nicht möglich.




Du kannst Dein Leben, Deine jetzige Lebenssituation jederzeit ändern!

Klar, dies ist nicht immer einfach, kann teilweise auch sehr unangenehm sein. Doch es lohnt sich! Ich möchte das am Beispiel eines Klienten schildern, wie er  sein Leben von Grund auf geändert hat.

Robert Schuster (Das ist nicht sein Name) wurde mir vor ein paar Jahren vorgestellt. Er wollte zu dieser Zeit sein Zweifamilienhaus verkaufen. Herr Schuster war sehr zurückhaltend, wirkte steif und unnahbar. Er machte auf mich einen sehr unzufriedenen und traurigen Eindruck. Herr Schuster hatte einige Kaufinteressenten, welche die Immobilie besichtigten und endlich fand sich ein Käufer für das Haus der Familie. Nun ging es ans Ausräumen des Hauses.

Roberts Vater war sehr früh gestorben und so musste er bereits mit 13 Jahren viele Aufgaben als einziger "Mann" in der Familie übernehmen. Das Haus war voll gestopft mit antiken Möbeln, die angeblich sehr wertvoll seien. Darüber hinaus hatte der Grossvater ein eigenes Antiquitäten Geschäft und aus dieser Auflösung waren unendlich viele antike Bücher, Gemälde, Zeichnungen, Radierungen und allerlei im Haus angehäuft. Robert wurde sein ganzen Leben eingebleut: "Das ist alles sehr wertvoll!" So hütete er als Verwalter den "Familienschatz". 

Als er nun mit Fachleuten bezüglich der Bücher, Antiquitäten und Möbel hinsichtlich Wert und Verkauf sprach, stellte er geschockt fest, dass alles was er über Jahrzehnte als wertvollen Schatz gehütet hatte, nichts wert war. Er war aufgeregt, zornig, verzweifelt... Ich hatte ihn während dieser Lebensphase intensiv betreut. So erklärte ich ihm, dass dies nun seine Chance sei, sich von Altem los zu lösen, erklärte ihm, wie er dies am Besten (ohne jegliche Verbitterung) durch führt. Letztlich half ich ihm dann auch in ein paar speziellen Fällen.

Plötzlich fing er an eine 100 Jahre alte Schreibmaschine, Antiquitäten, Schüssel, Vasen und vieles mehr vor die Garage zu stellen. Er hatte extra einen Tisch gebastelt, worauf er die Gegenstände zum abholen bereit stellte. Mit jedem Stück, welches er so aus dem Haus trug, einem Nachbarn schenkte oder auf den Abholtisch stellte, löste sich etwas mehr von seiner Jahrzehnte schweren Last auf seinen Schultern. Ich unterstütze ihn mit Reinigungsprozessen und täglichen Energiebehandlungen. Robert wurde von Tag zu Tag lockerer, freier und fröhlicher. Mit einem breiten Grinsen stellte er nun alles mögliche vor die Türe, sprach mit Nachbarn, lud sie ein das ein oder andere Möbelstück sich an zu sehen. 

Innert kürzester Zeit war das Haus leer geräumt und dem neuen Eigentümer übergeben. Ich traf Robert noch mehrere Male und war über seine persönliche Veränderung sehr erfreut. Er lud mich zum Essen ein, war bestens gelaunt, fröhlich und hatte ein offenes freundlich strahlendes Gesicht.



Robert erzählte mir freude strahlend, dass er nun für 1 Monat nach Indien geht und sich dort erholen wird.

Aus dem ehemals eher trübsinningen Menschen war ein fröhlicher, Lebens bejahender, positiver Mensch geworden.

Dies ist nur eines von vielen Beispielen, wie sich Menschen positiv verändern. Ich bin dankbar und froh, wenn ich hierzu meinen Betrag leisten darf.

Gerade - während ich hier schreibe - bekam ich ein SMS von einer Klientin. Ein langjährige Freundin hatte sich wegen einem Missverständnis von ihr getrennt. Vor wenigen Tagen fragte sie mich, ob sie diese Freundin anrufen soll. Ich sagte ihr: "Mach das, aber akzeptiere jede Entscheidung Deiner ehemaligen Freundin." Diese war über den Anruf sehr erstaunt, aber eher neutral. Jetzt schreibt mir meine Klientin, dass ihre Freundin sie eben angerufen hat und mit ihr etwas zusammen unternehmen möchte. Wunderbar! Ich rief sie kurz an, spürte die Freude und Dankbarkeit.

Ja, so soll es sein! Das Leben bejahend, voller Freude...



Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, würde ich mich über einen kleinen Beitrag zur Unterstützung meiner Arbeit sehr freuen! Spende hier mit Paypal 




Kontakt & Terminvereinbarung:


Ernst Koch
Spiritueller Heiler & Life- & Business Coach

E-Mail:                             reikispiritualhealer@gmail.com
Skype:                             sungulfcoast
Telefon Schweiz:            +41-78-673 7537   oder  078-673 7537  (SMS)
Telefon Deutschland:     +49-174 548 3869  oder  0174-548 3869 (Anruf, SMS, Threema, WhatsApp, Viber)
Webseite:                        www.spirituallifecoach.de

Falls ich in Beratung oder Behandlung bin, gehe ich nicht ans Telefon. Bitte hinterlassen Sie ein SMS oder E-Mail. Ich melde mich schnellst möglichst.

Sprachen/Language: Deutsch & English


Rechtlicher Hinweis:

1.  Eine Reiki-Behandlung ersetzt nicht den Arzt- oder Heilpraktikerbesuch!
2. Wer die Selbstheilungskräfte des Patienten durch Handauflegen aktiviert und dabei keine Diagnosen stellt, benötigt keine Heilpraktikererlaubnis (BVerfG, AZ: 1 BvR 784/03 vom 02.03.2004)



© Ernst Koch, 2012-2015. Sämtliche Fotos, Videos  und Texte - sofern nicht ausdrücklich darauf hingewiesen - sind Eigentum bzw. geistiges Eigentum von Ernst Koch.