Montag, 26. Mai 2014

Befreie Dich vom Schubladen Denken!


Du fühlst Dich unwohl? 

Tust Du Dinge, die Du überhaupt nicht magst? 

Verbringst Du Zeit mit Menschen, die Du nicht leiden kannst? 

Sagst Du Ja, wenn Du eigentlich Nein sagen willst? 

Bist Du nett zu Menschen, obwohl Du innerlich kochst?

Leidet Dein Innerstes, wenn Du an Deine Arbeit denkst?

Du kannst den Satz "Das macht man so" nicht mehr hören?

Du hast es satt:"Samstag: Einkaufen, Auto waschen, Rasen mähen...?"

...


Warum änderst Du es nicht?


Ich kenne die Antwort schon. Du kannst nicht, weil... Doch wer sagt das? Der Chef, Die Frau, der Mann...? Es ist klar, dass es in einer Gesellschaft gewisse Regeln braucht. Wenn allerdings die Regeln, Bestimmungen & Pflichten Dein Leben soweit bestimmen, dass Du kaum noch atmen kannst, dann ist doch irgendwas falsch, oder?

Fang' doch mit kleinen Veränderungen an! Veränderungen brauchen Mut. Veränderungen können unbequem sein und Du magst vielleicht auch sogenannte Freunde verlieren.


Sag nicht Ja, wenn Du Nein sagen willst!

Ein schönes Beispiel. Gestern konnte ich folgende Szene beobachten:

Ein Paar sitzt in einem Biergarten und bekommt gerade das Essen auf den Tisch gebracht. Zwei Bekannte winken, kommen an den Tisch. Alle vier begrüssen sich und die eben dazu Gekommenen machen Anstalten sich zu setzen. Mit den Worten: "Dürfen wir uns zu Euch setzen?" zieht der Mann einen Stuhl herbei. 

Die Dame am Tisch sagte bestimmt:"Nein! Eigentlich wollten wir gerade was besprechen!"

Das andere Paar verabschiedet sich, sichtlich eingeschnappt. Das Paar am Tisch geniesst in Ruhe sein Essen. Ich hörte noch:" Gott sei Dank, sind wir die los geworden...wir hätten nicht in Ruhe essen können..."

Ich fand diese Szene bemerkenswert, weil hier die Frau sich wider der Norm verhalten hat. Warum muss man Alles akzeptieren? Zwei wollen in Ruhe alleine essen. Dann lasst sie doch in Ruhe!

Kein Hund würde einen anderen Hund beim Fressen stören. Es geht auch hier wieder um Respekt vor dem Anderen.

Habe den Mut das zu tun, was Du tun willst. Du bist frei und entscheidest selbst, was Du akzeptieren willst oder nicht.


Schluss mit dem Ablegen in Schubladen!

Da Du selbst vermutlich nicht gerne in Schubladen gesteckt wirst, mach' es auch nicht mit Anderen! 

Du siehst einen Menschen und schon hast Du ihn "klassifiziert". Jemand sieht so und so aus, geht so...hat diese Kleidung an, fährt dieses Auto...usw. und gehört in Schublade A,B,C...

Ist das wirklich gut, so zu denken?


Du kannst Dein Leben JEDERZEIT ändern!

Nichts bleibt, wie es ist. Du hast es in der Hand. Du kannst jetzt und sofort Dein Leben ändern. Du musst nicht im Hamsterrad strampeln, oder alles einfach akzeptieren. Ändere es!

Was könnte schlimmstenfalls passieren? Du erlebst Neues. Du spürst, wie sich pures Leben an fühlt...

Als Spiritual Lifecoach & Healer begleite ich Dich, wenn Du das willst.



Ernst Koch
Spiritual Lifecoach & Healer/Teacher, Slow life Experte

E-Mail:                            reikispiritualhealer@gmail.com
Skype:                             sungulfcoast
Telefon Schweiz:            +41-78-673 7537   oder  078-673 7537
Telefon Deutschland:     +49-174 548 3869  oder  0174-548 3869
Telefon Österreich:        +43-650 692 1475  oder  0650-692 1475
Webseite:                        www.spirituallifecoach.de

Falls ich in Beratung oder Behandlung bin, gehe ich nicht ans Telefon. Bitte hinterlassen Sie ein SMS oder E-Mail. Ich melde mich schnellst möglichst.

Sprachen/Language: Deutsch & English


Rechtlicher Hinweis:

1.  Eine Reiki-Behandlung ersetzt nicht den Arzt- oder Heilpraktikerbesuch!
2. Wer die Selbstheilungskräfte des Patienten durch Handauflegen aktiviert und dabei keine Diagnosen stellt, benötigt keine Heilpraktikererlaubnis (BVerfG, AZ: 1 BvR 784/03 vom 02.03.2004)


© Ernst Koch, 2012-2014. Sämtliche Fotos, Videos  und Texte - sofern nicht ausdrücklich darauf hingewiesen - sind Eigentum bzw. geistiges Eigentum von Ernst Koch.