Montag, 5. Mai 2014

Bist Du auch fremd gesteuert, oder lebst Du schon?


Wie oft entscheidest Du wirklich selbst, was Du tust?

Wer trifft die meisten Entscheidungen in Deinem Leben?

Wer oder was beeinflusst Deine Entscheidungen am meisten?

Dies sind nur ein paar Fragen (...von vielen anderen), doch wenn Du Dir diese Fragen stellst und Dich nicht um die Beantwortung drückst, kommst Du zur Beantwortung und damit auch zur Lösung.

Jeder von uns macht gewisse Dinge genau so, die er sie von seinen Eltern, seiner Umgebung in der er aufgewachsen ist, gelernt hat und schon immer "so" macht. Diese Konditionierungen sind unauffällig, da alle Menschen nach gewissen Mustern leben. Die Familie, Schule, Umwelt, die Gesellschaft gibt die "Lebensmuster" vor und bewusst oder wohl eher unbewusst leben die meisten Menschen nach diesen Vorgaben.

Und eben genau diese Lebens-Muster-Schablonen sind es u.a., die viele Menschen unglücklich machen. Du tust etwas - was Du eigentlich nicht willst - wogegen Du Dich selbst jedes Mal mit Händen und Füssen sträubst, doch Du tust es "des Friedens willen"...

Der Mutter, dem Vater, dem Chef, der Freundin, dem Freund, der Frau, dem Mann... zu Liebe (das hat nichts mit Liebe zu tun!) handelst Du gegen Dein besseres inneres Wissen. Du denkst, dass Andere von Dir verlangen, dies oder jenes zu tun. Doch selbst wenn andere Dich zwingen wollen, gewisse Dinge so oder so zu tun, Dich zwingen etwas zu tun, was Du nicht willst, so hast Du noch immer die freie Wahl der Entscheidung.

Du kannst Dich immer wieder neu entscheiden. Es geht um Dein Leben! Deshalb übernimm die Verantwortung für Dein Leben. Du, nur Du entscheidest, wie Dein Leben aussieht, wie sich Dein Leben entwickelt und entfaltet. Ja, das braucht Mut, ab und zu sogar sehr viel Mut.


Es ist Dein Leben. Gehe Deinen Weg!

In dem Moment, wo Du Dir über Dein Leben und die Art & Weise, wie Du dieses Leben leben willst, klar geworden bist, musst Du klare Entscheidungen treffen. Sobald Du nun diese Entscheidungen getroffen hast, geht es zur Umsetzung. Jetzt beobachtest Du Dich selbst ganz genau. Die Umwelt ist es gewohnt, dass Du nach gewissen Mustern reagierst. Die Mitmenschen behandeln Dich so wie gewohnt. Sie werden mit Dir genau so umgehen, wie vor Deiner Entscheidung.

Doch jetzt, sagst Du "NEIN!".Dies löst Konfrontationen oder gar Konflikte aus. Nun brauchst Du Mut & Ausdauer. Du erklärst den Anderen, dass Du dies oder jenes nicht willst... Du hast persönliche Entscheidungen getroffen und teilst Deiner Umwelt diese nun mit.

Egal wie andere reagieren. Es sind Deine Entscheidungen. Es ist Dein Leben. Sei konsequent & mit der Zeit wird Deine Umwelt Deine Veränderung entweder akzeptieren, oder es werden Menschen aus Deinem Leben sich verabschieden und neue in Dein Leben treten.

In meiner Praxis als Spiritueller Lifecoach unterstütze ich seit vielen Jahren meine Klienten gerade in schwierigen Lebensphasen. Gewisse Veränderungen sind nicht immer leicht alleine durch zu stehen. Ich begleite meine Klienten und helfe ihnen heraus zu finden, was sie wirklich wollen & wie sie das auch erreichen.





Ernst Koch
Spiritual Lifecoach & Healer/Teacher, Slow life Experte

E-Mail:                             reikispiritualhealer@gmail.com
Skype:                              sungulfcoast
Telefon Schweiz:             +41-78-673 7537   oder  078-673 7537
Telefon Deutschland:      +49-174 548 3869  oder  0174-548 3869
Telefon Österreich:          +43-650 692 1475  oder  0650-692 1475
Webseite:                          www.spirituallifecoach.de

Falls ich in Beratung oder Behandlung bin, gehe ich nicht ans Telefon. Bitte hinterlassen Sie ein SMS oder E-Mail. Ich melde mich schnellst möglichst.

Sprachen/Language: Deutsch & English


Rechtlicher Hinweis:

1.  Eine Reiki-Behandlung ersetzt nicht den Arzt- oder Heilpraktikerbesuch!
2. Wer die Selbstheilungskräfte des Patienten durch Handauflegen aktiviert und dabei keine Diagnosen stellt, benötigt keine Heilpraktikererlaubnis (BVerfG, AZ: 1 BvR 784/03 vom 02.03.2004)


© Ernst Koch, 2012-2014. Sämtliche Fotos, Videos  und Texte - sofern nicht ausdrücklich darauf hingewiesen - sind Eigentum bzw. geistiges Eigentum von Ernst Koch.