Dienstag, 28. Oktober 2014

Bist Du ernsthaft daran interessiert, mehr Freude in Deinem Leben zu erfahren?


Dieses kurze Zitat solltest Du ganz langsam lesen. Danach fühle in Dich hinein. Wie sind Deine Gedanken, wie fühlt es sich an? Was überwiegt, Befürchtungen, eine unbestimmte Angst im Bauch oder ein freudiges Gefühl...? Versuchst Du auch überwiegend Schmerz zu vermeiden, oder eher Freude zu gewinnen?

Die meisten Menschen sind durch ihre Erziehung, durch ihre Eltern, Schule... Umwelt...usw., so stark geprägt, dass es Vielen nicht mal auffallen wird, auf welche Art und Weise  sie denken.

Lesen wir es nochmals durch.



Wir streben mehr danach, Schmerz zu vermeiden, 
als Freude zu gewinnen.

Sigmund Freud


Nachfolgend sind sehr gängige Äusserungen. Vielleicht findest Du auch Deine darunter?


"Ich will nicht, dass mir wieder weh getan wird..."

"Beim letzten Mal, bist Du noch mit einem blauen Auge davon gekommen..."

"Von der letzten Beziehung habe ich mich noch immer nicht erholt..."

"Das ist mir zu anstrengend."

"Ich will nicht schon wieder blamiert werden."

"Ich kann nicht vor anderen Menschen sprechen."

"Sei vorsichtig, dass Du nicht ausgenutzt wirst..."

"Ich muss vorsichtig sein..."

"Das ist zu riskant..."


Aus der Angst heraus, verletzt zu werden, gewöhnen sich viele Menschen eine Schutzhaltung an, bzw. legen sich einen Schutzpanzer zu.



Befürchtungen und Ängste können Dich sehr in Deinem Leben blockieren. Dein ganzer Fokus ist unbewusst darauf gerichtet, Dich zu schützen. Genau diese Schutzhaltung verhindert es, dass Du ungehindert, jeden Tag Freude erfahren kannst.

Bereits vor Jahrzehnten konnte ich manchen Menschen helfen, so dass sie sich aus dieser Schutzhaltung heraus gewagt hatten. Einige waren anfangs sehr vorsichtig und ängstlich. Doch mit jedem bewussten Versuch, aus ihrer Schutzhaltung heraus zu kommen,  wurden sie mutiger und freudiger.




Seit über 10 Jahren helfe ich Menschen als spiritueller Lifecoach und Heiler. Es ist jedes Mal ein wunderbares Erlebnis, wenn sich ein Klient, mit meiner Unterstützung, von seinen Ängsten und Schutzhaltungen befreit.

Mit Hilfe des geistigen Heilens, werden Energie- und Gedankenmuster, wie festgefahrene Überzeugungen (Ängste, Schuldgefühle, Komplexe uvm.) , die ein freudiges und freies Leben verhindern, Stück für Stück aufgelöst. An ihre Stelle treten positive Energie- und Gedankenmuster. So kommt es, dass Menschen, sich sprichwörtlich "um 180 Grad verändern" können. Aus ehemals ängstlichen, depressiven, destruktiv denkenden Menschen, werden lebensbejahende, fröhliche, die jeden Tag mit freudigen Momenten geniessen lernen.







Kontakt & Terminvereinbarung 

1 Fernbehandlung & Spirituelles Coaching buchen:



1 spirituelles BusinessCoaching buchen:


Ernst Koch
Spiritueller Heiler & Life- & Business Coach

E-Mail:                             reikispiritualhealer@gmail.com
Skype:                             sungulfcoast (nur nach Anmeldung)
Telefon Schweiz:            +41-78-673 7537   (SMS)
Telefon Deutschland:     +49-174 548 3869  (Anruf, SMS, Threema, WhatsApp, Viber)
Webseite:                        www.spirituallifecoach.de

Falls ich in Beratung oder Behandlung bin, gehe ich nicht ans Telefon. Bitte hinterlassen Sie ein SMS oder E-Mail. Ich melde mich schnellst möglichst.

Sprachen/Language: Deutsch & English


Rechtlicher Hinweis:

1.  Eine Reiki-Behandlung (Anmerk: Spirituelle Energie Behandlung) ersetzt nicht den Arzt- oder Heilpraktikerbesuch!
2. Wer die Selbstheilungskräfte des Patienten durch Handauflegen aktiviert und dabei keine Diagnosen stellt, benötigt keine Heilpraktikererlaubnis (BVerfG, AZ: 1 BvR 784/03 vom 02.03.2004)

© Ernst Koch, 2012-2016. Sämtliche Fotos, Videos  und Texte - sofern nicht ausdrücklich darauf hingewiesen - sind Eigentum bzw. geistiges Eigentum von Ernst Koch. 

Der Autor und die Gesellschaft Arkanum Solution Publishing Ltd. übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der angebotenen Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen.