Dienstag, 24. März 2015

So veränderte sich das Leben des "älteren Herrn mit Hund" durch die Gespräche mit Ernst Koch - spiritueller Heiler & Lifecoach


Vorgestern erhielt ein SMS von dem "älteren Herrn", welchen ich letztes Jahr zum ersten Mal beim Hundespaziergang getroffen und kennen gelernt hatte:

"Lieber Ernst Koch, Ich möchte Sie mit zwei meiner Aufnahmen aus letzter Zeit grüssen. Mit der einen wollen wir den Winter verabschieden und mit der anderen das Frühjahr begrüssen. Ich hoffe Sie haben Freude an den Bildern und wir treffen uns demnächst mal wieder. Ich habe auch etwas vorbereitet, was ich Ihnen gerne übergeben würde. Gruss und alles Gute. H.W."



Wie es der Zufall wollte, trafen wir uns gestern überraschend, bzw. hatte er mich unterwegs marschieren gesehen und seinen Hund zu Hause abgeliefert und für mich etwas abgeholt.

Als ich in Richtung Parkplatz ging, stand er bereits an sein Auto gelehnt. Ich war noch in ein Telefonat vertieft und er deutete mir, dass ich mir ruhig Zeit lassen sollte. Wenigen Minuten später begrüssten wir uns sehr herzlich. Mit leicht gebräuntem Gesicht, frisch gewaschenen Haaren & modisch gekleidet wirkte er um Jahre jünger, als ich ihn beim letzten Mal sah. Er machte die Beifahrertüre auf und holte eine hochwertige Papiertragetasche und ein Y-förmiges Stück Holz aus dem Auto:
"Wir waren für 8 Tage in Südfrankreich und am Meer sah ich ein Treibholz, welches durch die Wellen immer wieder an den Strand gespült wurde. In dem Moment erinnerte mich an Ihre Worte "treiben lassen". Ja und da entschloss ich mich Ihnen dieses von Wind, Wellen und Witterung geschliffene Stück Treibholz mit zu bringen." Dann holte er mehrere kleine Büchlein aus der Tasche. "Die Zitate, Gedichte und Kurzgeschichten in diesen Büchern, haben mich in jungen Jahren bereits sehr inspiriert und begeistert ...und als ich Sie hier kennen lernte, habe ich mich sofort wieder an dieses Büchlein erinnert. Denn Alles was Sie sagen, steht hier drinnen. Einfach faszinierend." Er strahlte. "Ich möchte Sie Ihnen gerne leihen und Sie geben Sie mir in 3 oder 6 Monaten retour." Ich bedankte mich. In dem Moment bückte er sich und holte eine Flasche Rosé- und einen Rotwein aus der tiefen Tragetasche:"...irgendwo im Internet habe ich gelesen, dass Sie gerne Rotwein trinken und deshalb ich Ihnen den hier mit gebracht..." Ich war erstaunt und gerührt und bedankte mich ganz herzlich. Da ich zu Fuss unterwegs war, fragte ich mich wie ich das mitnehmen soll. "Ich fahr Sie nachher..."

Er schloss das Auto und wir machten einen gemeinsamen Spaziergang.   


























Während wir nebeneinander gingen, führten wir ein äusserst intensives, tiefgründiges & sehr angenehmes Gespräch. Wir unterhielten uns wie alte Freunde und als ob wir uns schon seit Jahrzehnten kennen würden. Er vertraute mir viel Persönliches an. Und plötzlich blieb er stehen, sah mir in die Augen und sprach mich auf seine ganz besondere Art an: "Lieber Ernst Koch, Sie wissen gar nicht, wie viel bereits das erste Gespräch mit Ihnen bei mir verändert hat. Dadurch habe ich mich erinnert, das Schöne wieder zu sehen. Ich fühle wieder Leben, Freude und Begeisterung, bin wieder aus meiner Lethargie heraus gekommen. Ich möchte mich bei Ihnen bedanken. Ich gehe wieder auf fremde Menschen zu, lerne überall nette Menschen kennen. Ich habe zum Beispiel kürzlich einen Künstler kennen gelernt. Ich fotografiere was und wir senden uns gegenseitig SMS hin und her. Das macht richtig Spass!" Seine Augen funkelten und er blickte gelassen über die Felder in Richtung der sich senkenden Sonne.

"Entschuldigen Sie, darf ich Sie fragen wie jung Sie sind?" "Aber sicher, ich bin jetzt 72 Jahre alt, fühle mich gut und habe mich - vor allem durch die Gespräche mit Ihnen - entschlossen mit Freude und Begeisterung bis zum letzten Atemzug zu leben." 

"Fantastisch! Sie sehen wesentlich jünger aus..." Er unterbrach mich begeistert: "Es gibt noch so viel zu sehen & zu tun, so viel Neues, Interessantes, Schönes...es macht richtig Spass!"

Es war mir eine grosse Freude diese positiven Veränderungen an ihm fest zu stellen. Durch unsere Gespräche hatte er sich an seine ursprüngliche Lebenshaltung und Weltanschauung erinnert und lebt wieder bewusster und viel offener. Dadurch erlebt der Herr mit 72 Jahren wieder viel Neues, was ihn begeistert und mit (Lebens-)Freude erfüllt.

Dies Alles ist nur durch ein paar Gespräche und das Lesen von meinen Blogartikeln entstanden. Ich überlasse es Deiner Vorstellungskraft lieber Leser, um wie viel besser es so manchen Klienten nach einer intensiven Spirituellen Behandlung erst gehen kann...


Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, würde ich mich über einen kleinen Beitrag zur Unterstützung meiner Arbeit sehr freuen! Spende hier mit Paypal 




Kontakt & Terminvereinbarung:


Ernst Koch
Spiritueller Heiler & Life- & Business Coach

E-Mail:                             reikispiritualhealer@gmail.com
Skype:                             sungulfcoast
Telefon Schweiz:            +41-78-673 7537   oder  078-673 7537  (SMS)
Telefon Deutschland:     +49-174 548 3869  oder  0174-548 3869 (Anruf, SMS, Threema, WhatsApp, Viber)
Webseite:                        www.spirituallifecoach.de

Falls ich in Beratung oder Behandlung bin, gehe ich nicht ans Telefon. Bitte hinterlassen Sie ein SMS oder E-Mail. Ich melde mich schnellst möglichst.

Sprachen/Language: Deutsch & English


Rechtlicher Hinweis:

1.  Eine Reiki-Behandlung ersetzt nicht den Arzt- oder Heilpraktikerbesuch!
2. Wer die Selbstheilungskräfte des Patienten durch Handauflegen aktiviert und dabei keine Diagnosen stellt, benötigt keine Heilpraktikererlaubnis (BVerfG, AZ: 1 BvR 784/03 vom 02.03.2004)



© Ernst Koch, 2012-2015. Sämtliche Fotos, Videos  und Texte - sofern nicht ausdrücklich darauf hingewiesen - sind Eigentum bzw. geistiges Eigentum von Ernst Koch.