Mittwoch, 17. Juni 2015

Spiritualität als Werbeslogan! - Der Zweck heiligt die Mittel?


Eine Buddha Büste auf der Visitenkarte, Webseite, im Schaufenster, Im Restaurant, auf der Tapete, dem Vorhang... oder in seiner Wohnung zu haben, scheint heutzutage eine bewusste oder unbewusste message mit zu tragen: "ich bin auch spirituell!"  So ist Mann/Frau voll im Trend des Zeitgeistes. Spiritualität als Modewort macht sich gut. Wurden in den 80-iger Jahren auch von den Multilevel Marketing Vertrieben das grosse Schlagwort "POSITIVES DENKEN" vollkommen ausgeschlachtet und Kunden wie Mitarbeiter darüber geködert, so ist dies heute "Spiritualität". Was auch immer jeder Einzelne darunter verstehen mag. Es macht sich einfach gut mit einer Buddha Büste im Schrank, ein paar Räucherstäbchen und dem abstrakten Überbegriff "Spiritualität", sich den Anstrich eines besseren Menschen zu geben. 

Die Vertriebe, Mentaltrainer, Erfolgscoaches und andere werben nun, mal mehr mal weniger mit SPIRITUALITÄT. Somit ist auch gesichert, dass man möglichst Jeden mit seiner Werbung anspricht...




Ich möchte hier Niemanden, weder positiv noch negativ bewerten. Bestimmt wird vielen Menschen mithilfe von Erfolgs- und Mental-Trainern und Coaches in irgendeiner Art und Weise auch geholfen, damit sie ihr Leben besser in den Griff bekommen. 

Wenn Schriftsteller und Trainer wie Napoleon Hill, Og Mandino, Dale Carnegie, Norman Vincent Peale, Dr. Joseph Murphy,  Anthony Robbins, Brian Tracy, Christian Bischoff, Dr. Vera Birkenbihl, Jürgen Höller, Nikolaus Enkelmann...und viele mehr, mit ihren Büchern und Methoden Dir helfen Dein privates und berufliches Leben besser zu meistern, so ist das wunderbar. Doch Spiritualität als Schlagwort, bzw. als Verkaufsargument oder schöne Verpackung zu verwenden, ist meines Erachtens nicht besonders sinnvoll.

Spiritualität ist nicht nur eine Zugabe Deines Lebens, sondern die Wahrheit ist eine ganz Andere: 

"Du bist kein Mensch, 
der spirituelle Erfahrungen macht, 
sondern Du bist ein spirituelles Wesen, 
welches menschliche Erfahrungen macht!" 


Je mehr Du über diesen Satz nachdenkst, philosophierst, noch besser darüber meditierst, desto mehr wirst Du seinen Sinn verstehen. Du wirst in Deinem Herzen Resonanz spüren und die absolute Wahrheit dieser kleinen Aussage erkennen. 






Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, würde ich mich über einen kleinen Beitrag zur Unterstützung meiner Arbeit sehr freuen! Spende hier mit Paypal 





Kontakt & Terminvereinbarung:


Ernst Koch
Spiritueller Heiler & Life- & Business Coach

E-Mail:                             reikispiritualhealer@gmail.com
Skype:                             sungulfcoast
Telefon Schweiz:            +41-78-673 7537   oder  078-673 7537  (SMS)
Telefon Deutschland:     +49-174 548 3869  oder  0174-548 3869 (Anruf, SMS, Threema, WhatsApp, Viber)
Webseite:                        www.spirituallifecoach.de

Falls ich in Beratung oder Behandlung bin, gehe ich nicht ans Telefon. Bitte hinterlassen Sie ein SMS oder E-Mail. Ich melde mich schnellst möglichst.

Sprachen/Language: Deutsch & English


Rechtlicher Hinweis:

1.  Eine Reiki-Behandlung ersetzt nicht den Arzt- oder Heilpraktikerbesuch!
2. Wer die Selbstheilungskräfte des Patienten durch Handauflegen aktiviert und dabei keine Diagnosen stellt, benötigt keine Heilpraktikererlaubnis (BVerfG, AZ: 1 BvR 784/03 vom 02.03.2004)



© Ernst Koch, 2012-2015. Sämtliche Fotos, Videos  und Texte - sofern nicht ausdrücklich darauf hingewiesen - sind Eigentum bzw. geistiges Eigentum von Ernst Koch.