Dienstag, 30. Juni 2015

Träumen, wünschen, bangen, hoffen, warten... Warum bist Du nicht im Jetzt?


Es ist scheinbar äusserst selten, dass ein Mensch tatsächlich gelassen, zufrieden oder gar glücklich ist. Viele träumen, denken, fühlen und sprechen von "der guten alten Zeit". Diese Menschen verherrlichen einen Moment, der ein paar Augenblicke , eventuell ein paar Tage, Wochen, Monate...lang war, in denen es ihnen besonders gut ging. Wenn man aber ganz genau nachfragen würde, käme vielleicht heraus, dass die Vergangenheit gar nicht so toll war. Es waren unter Umständen ein paar kleine oder nur ganz winzige Momente, welche im Rückblick wesentlich schöner und verklärter gesehen werden. Andere hingegen sind ständig in der Zukunft: "Wenn ich das...Geld, Gehalt, Lottogewinn... habe, den Mann, die Frau, den neuen Job, die neue Position in der Firma..., dann kann ich, werde ich Dieses oder Jenes tun..."





Erstens kommt es anders, zweitens als man denkt.

Wilhelm Busch


Wenn Du (weise) Menschen mit sehr viel Lebenserfahrung fragst, bekommst Du sicher auf viele, Deiner für Dich sehr wichtigen Fragen meist etwas sehr einsilbige Antworten. 

Ist Dir mal aufgefallen, wie gelassen manche Menschen sind? Sie kämpfen nicht, sie bangen nicht. Sie tun, was getan werden muss und sind geduldig. Egal was kommt - so scheint es - diese Menschen sind durch nichts aus ihrer Ruhe zu bringen. Diese Menschen sind mit sich und der Welt im Reinen. Sie wissen, dass sie nichts, aber auch gar nichts erzwingen können. 

Du kannst auch niemanden zu seinem Glück zwingen, selbst wenn Du es weisst, was diesem Menschen gut tun würde. Auch wenn Du für Deine/n Bruder, Schwester, Freundin, Freund, Mann, Frau, Mutter, Vater, Sohn oder Tochter, Mitarbeiter, Nachbarn, Patienten, Klienten...usw. nur das Beste willst, Du kannst und Du sollst auch für niemanden (Erwachsenen) die Verantwortung übernehmen. Jeder ist für für sein Leben letztlich selbst verantwortlich. 


In dem Moment, wenn Du mit Deinen Gedanken entweder ständig in der Vergangenheit oder der Zukunft bist, wirst Du womöglich das Schöne und Wertvolle im Jetzt nicht wahrnehmen. Und es könnte sein, dass Du irgendwann in der Zukunft über diese schöne alte Zeit träumen und sprechen wirst..., welche Du durch "Abwesenheit" nicht wahr genommen hast.


Unsere Verabredung mit dem Leben
findet im gegenwärtigen Augenblick statt.
Und der Treffpunkt ist genau da,
wo wir uns gerade befinden.

Buddha


Im Leben bekommst Du immer wieder unermesslich viele Chancen und Möglichkeiten, die Vielfältigkeit des Seins zu erfahren. Je mehr Du in Deiner inneren Balance bist, desto eher wirst Du überall Hinweise erkennen und verstehen. Diese Zeichen können Dir in verschiedenster Form gesendet werden. Du bist auf der Toilette oder unter der Dusche und weisst plötzlich glasklar, was Du zu tun hast. Oder Du wachst morgens auf und hast einen Geistesblitz. Du siehst eine Zeitungsüberschrift und mittels der ausgelösten Assoziationen, kommt Dir die Lösung für ein Problem. Du siehst einen Film und plötzlich verstehst Du etwas, woran Du schon lange grübelst. Es gibt unzählige Möglichkeiten, wie Du mittels kleiner Hinweise, genau dann, wenn Du sie benötigst, Hilfe für ein Problem bekommst.

Nun möchte ich auf das oben genannte Zitat von Buddha eingehen und es mit meinen Worten kurz erläutern. 

Solange Du Dich gegen das, was Dir im Leben widerfährt wehrst, wirst Du die für Dich "vorbereiteten" Lebensaufgaben immer wieder bekommen, bist Du sie letztendlich löst. Falls nicht in diesem, dann im/in den nächsten Leben. Wenn Du den Ort oder die Menschen hasst, wo Du jetzt bist, ist das gleich. Deshalb ist Meditation so wichtig. Vor allem eine der einfachsten Meditationen überhaupt, das Atmen. Du kannst nicht in die Vergangenheit oder in die Zukunft atmen. 

Je mehr Du lernst voll und ganz im Jetzt zu sein, desto mehr wirst Du innere Balance, inneren Frieden, wahre und tiefe Freude in Deinem Leben erfahren. Dies erfordert wie Alles, ein ständiges Üben. Je öfters Du übst, desto leichter geht es und mit der Zeit wird es eine Gewohnheit und Du meisterst Dein Leben mit mehr Leichtigkeit und Freude.


Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, würde ich mich über einen kleinen Beitrag zur Unterstützung meiner Arbeit sehr freuen! Spende hier mit Paypal 





Kontakt & Terminvereinbarung:


Ernst Koch
Spiritueller Heiler & Life- & Business Coach

E-Mail:                             reikispiritualhealer@gmail.com
Skype:                             sungulfcoast
Telefon Schweiz:            +41-78-673 7537   oder  078-673 7537  (SMS)
Telefon Deutschland:     +49-174 548 3869  oder  0174-548 3869 (Anruf, SMS, Threema, WhatsApp, Viber)
Webseite:                        www.spirituallifecoach.de

Falls ich in Beratung oder Behandlung bin, gehe ich nicht ans Telefon. Bitte hinterlassen Sie ein SMS oder E-Mail. Ich melde mich schnellst möglichst.

Sprachen/Language: Deutsch & English


Rechtlicher Hinweis:

1.  Eine Reiki-Behandlung ersetzt nicht den Arzt- oder Heilpraktikerbesuch!
2. Wer die Selbstheilungskräfte des Patienten durch Handauflegen aktiviert und dabei keine Diagnosen stellt, benötigt keine Heilpraktikererlaubnis (BVerfG, AZ: 1 BvR 784/03 vom 02.03.2004)



© Ernst Koch, 2012-2015. Sämtliche Fotos, Videos  und Texte - sofern nicht ausdrücklich darauf hingewiesen - sind Eigentum bzw. geistiges Eigentum von Ernst Koch.