Montag, 29. Januar 2018

Was würde es für Dich bedeuten, wenn JETZT ein geheimer Zauber DEIN LEBEN verbessern würde?

Wie würde es sich für Dich anfühlen, wenn Du Dich in Deiner Haut rundum wohl fühlen würdest?

Was würde es für Dich bedeuten, wenn durch diesen geheimen Zauber sich Deine Lebensqualität phänomenal verbessern würde?

Wie würdest Du Dich fühlen, wenn Du wieder Freude in Deinem Leben spürst?

Was würde sich für Dich alles ändern, wenn Du wieder Liebe spürst?

Wie würde Dein Leben aussehen - im Vergleich zu jetzt - wenn Du Dich wieder lebendig fühlst?

Was würde es für Dich bedeuten, wenn Du durch diesen geheimen Zauber schöner werden würdest?

Dies sind nur ein paar Möglichkeiten, die sich durch diesen geheimen Zauber in Deinem Leben verbessern können.

Was musst Du tun?
Jetzt solltest Du bitte, ganz in Ruhe, diesen kleinen Blogartikel zu Ende lesen. Zugleich wäre es sinnvoll, wenn Du Dir diesen Artikel mit einem Lesezeichen markierst, damit Du ihn später vielleicht nochmals findest und diesen oder andere Blogartikel von mir  lesen kannst.

Angenommen, ich verfüge über uraltes und geheimes Wissen, mit dem ich Dir ermöglichen könnte, die oben erwähnten positiven Erfahrugen zu machen. Wäre das für Dich interessant?

Angenommen, Du bist bereit Dich auf auf diese Erfahrung einzulassen. Was wäre es Dir wert, wenn Du die Möglichkeit hast, Dich durch diesen geheimen Zauber wesentlich besser als jetzt zu fühlen? Doch bevor Du Dich entscheidest, möchte ich Dir nun ein paar kleine, aber wahre Geschichte erzählen. Zum Schutz der Anonymität dieser Menschen, habe ich deren Namen durch einen anderen ersetzt, sowie andere Erkennungsmerkmale weggelassen.


Bei einem Abendessen im Haus von Robert* hatte ich Luise*, die Mutter von Otto* kennen gelernt. Nach dem Essen sassen wir noch lange auf der Terrasse, tranken einen guten Rotwein und unterhielten uns sehr angeregt. 

Irgenwann fragte sie mich, was ich mache und ich berichtete ein klein wenig über meine Arbeit. Luise war sehr interessiert und so bot ich ihr eine kleine "Kostprobe" meiner Arbeit an. Danach sprachen wir über ihre Erfahrung und was sie gefühlt hatte. Luise war vollkommen begeistert und elektrisiert. 

Robert, Luise und ich unterhielten uns noch bis lange in die Nacht hinein. Da Luise und ich bei Robert im Haus übernachtet hatten, sahen wir uns wieder zum Frühstück am nächsten Morgen. Luise fasste das Thema vom Vorabend auf und fragte mich, ob ich nicht auch ihrem Sohn helfen wolle. Ich stellte ihr drei Fragen zu ihrem Sohn und sagte ihr, dass er sich gerne bei mir melden kann.



So begegnete ich ein paar Tage später Otto*. Er war ein sehr attraktiver, sportlicher junger Mann, der vom Leben verwöhnt war. Doch er war unglücklich, ständig müde, kraft- und lustlos, depremiert und ohne jeglichen Antrieb. Ich sprach kurz mit ihm, stellte ihm gezielte Fragen und begann mit meiner Behandlung. Kurz nachdem ich begonnen hatte, war Otto auf der Massagebank tief eingeschlafen. Ich deckte ihn zu und führte die Behandlung fort. Nach über einer Stunde war ich fertig und weckte ihn vorsichtig auf. Otto strahlte mich an:"Wow, ich bin vollkommen erholt und fühle mich wunderbar. Ich weiss nicht wie und was Du gemacht hast, aber das müssen wir unbedingt wieder machen. Wann kannst Du...?"

Ein paar Wochen später war Otto nicht mehr wieder zu erkennen. Und dann kam er zu mir und sagte "Was hast Du mit mir gemacht? und er schaute mich dabei verwirrt an. Ich sagte nur:"Erzähl..."
Otto: "Ich war auf der Piazza bei einer Veranstaltung und schaute so über die Leute, als plötzlich eine wunderschöne junge Frau auf mich zukam, mich packte und auf meinen Mund küsste. Danach ging sie ohne ein Wort zu sagen..."

Ich erklärte ihm, was durch meine Behandlungen mit ihm geschehen war und diese junge Frau einerseits von seinem attraktive Äusseren und aber auch von seiner positiv aufgeladenen Aura angezogen worden war.

"Hey Ernesto, das kannst Du wieder machen!" Er strahlte über das ganze Gesicht. Otto legt sich auf die Bank, schloss die Augen und ich begann mit der Behandlung. Keine 5 Minuten später war er eingeschlafen... Wir sahen uns noch ein paar Mal und er berichtete mir immer wieder von positiven neuen Erlebnissen. Zuletzt hat er dann noch eine weiterführende Ausbildung angefangen, eine neue Freundin und ein rundum schönes Leben mit einer verbesserten Lebensqualität.

























Ich war gerade wieder mal frisch umgezogen und in eine neue Stadt gekommen. Es war ein schöner Sommertag und ich ging am See spazieren. Da ich schon mehrere Stunden zu Fuss unterwegs war, wurde ich langsam hungrig. Direkt am See war ein Crêpes-Stand. Es duftete angenehm nach frischem Gemüse und Kräutern. Ich bestellte eine vegetarische Crêpe und nachdem diese fertig war, setzte ich mich an einen Tisch direkt am See. Kurz darauf trat eine Frau an meinen Tisch und fragte, ob sie sich setzen dürfte. Ich bejahte. Einen Augenblick später kamen wir ins Gespräch. Maria* stellte sich vor. Wir erzählten uns gegenseitig und es stellte sich heraus, dass sie lange Zeit in Italien gelebt hatte und eine Künstlerin war. Wir sprachen noch ein wenig und verabschiedeten uns danach recht herzlich. Zugleich tauschten wir die Telefonnummern aus. Es vergingen vielleicht zwei Wochen, als mich Maria zum ersten Mal anrief. Wir trafen uns am See, tranken einen Café to go und unterhielten uns während wir auf einer Parkbank mit Blick auf dem See sassen.

Ich ahnte, dass sie etwas bedrückte und so liess ich sie einfach ungestört sprechen. Es dauerte noch gut eine Stunde bis sie dann ihr Problem offenlegte. Sie hatte eine Beziehung mit einem verheirateten Mann und fühlte sich sehr unglücklich. Maria erzählte mir nich eine Menge über sich selbst, ihr Leben, ihre Erfahrungen und ihren Schmerz. Ich fragte sie:" Soll ich Dir helfen?" Maria: "Ja, bitte..."

Wir vereinbarten einen Termin und einen Tag später lag sie bei mir auf der Massagebank. Ich erläuterte ihr kurz, was ich nun tun werde und beantwortete ihre Fragen. Genauso stellte ich ihr gezielte Fragen, damit ich nachher meine Arbeit bestmöglich machen konnte. Nach der Behandlung strahlte Maria mich an und berichtete mir ihr Erlebnis und dass sie sich phantastische fühle. Wir verabschieden uns. Wir trafen uns noch mehrmals und hatten jeweils tolle Gespräche und gemeinsame Erlebnisse. Ein paar Wochen später erhielt ich einen Anruf von ihr:"Ernesto, ich muss Dir dringend was erzählen, können wir uns sehen?" Da ich ohnehin in die Stadt musste, vereinbarten wir uns am Nachmittag zu sehen.

Ich war kam am Treffpunkt angekommen, als sie sich freudig umarmte und auf die Wangen küsste:"Ich bin so glücklich! Du, ich habe einen ganz lieben, netten, attraktiven Mann kennen gelernt und wir sind nun zusammen...." "Oh, schön. Ich gratuliere Dir von Herzen...Was ist passiert? Erzähl!"

Maria strahlte mich an und es sprudelte aus ihr heraus. Nachdem sie bei mir zu einer Behandlung war, hatte es sich ein paar Tage danach, folgendes ereignet. Sie hatte mit ihrem Freund, dem verheirateten Mann ernsthaft gesprochen und die Beziehung beendet. Nie zuvor hätte sie den Mut dazu gehabt, da sie Angst vor dem Alleinesein hatte. Doch sie war innerlich aufgebracht über seine Kälte und Gefühllosigkeit, sodass sie sich zu diesem entscheidenden Schritt entschlossen hatte. Kurz danach hatte sie etwas Zweifel, doch der legte sich sehr schnell. Sie hatte sich mit frischer Energie an neue künstlerische Projekte gemacht und in keiner Weise an irgendetwas Anderes gedacht, als sie bei einer Freundin Eduardo* kennenlernte. Die beiden hatten die ganze Nacht miteinander gesprochen, gelacht und sich gut gefühlt. Danach trafen sie sich dann jeden Tag und dann ist es passiert. "Ernesto, ich bin soooo dankbar, dass ich Dich getroffen habe. Vielen Dank! Durch Dich hatte ich wieder den Mut mich von Alois* zu trennen und konnte so Eduardo kennenlernen. Ich bin so glücklich!"

Ich habe in den vergangenen Jahre unzählige Männer und Frauen mit unterschiedlichsten Problemen getroffen. Ob dies gesundheitliche Probleme waren, wie Schmerzen, Beschwerden oder gar schwere und chronische Erkrankungen, oder private Schwierigkeiten in Beziehungen, berufliche oder gar geschäftliche Sorgen, Nöte und ernste Schwierigkeiten, ich durfte diesen Menschen mit meinen Fähigkeiten beistehen und helfen, sodass diese wieder ihr Leben in den Griff bekommen haben. In dem ein oder anderen Fall gab es sogar drastische Veränderungen, die jedoch auch wesentliche (!) Verbesserungen im Leben dieser Menschen auslöste. Ich erinnere mich auch an eine Frau, die zuvor eine sogenannte graue Maus war. Nachdem wir uns "begegnet"** sind und nach einigen Behandlungen später, war diese Frau nicht mehr wieder zu erkennen. Dies änderte Alles: Sie erfuhr Anerkennung von ihrer Chefin und den Kunden, hielt plötzlich selbstbewusst Vorträge (was zuvor undenkbar war!), wirkte nun auch sehr attraktiv für Männer... und Vieles mehr.


Nun lieber Leser, so stelle ich Dir nochmal die Frage:
"Was würde es für Dich bedeuten, wenn JETZT ein geheimer Zauber DEIN LEBEN verbessern würde?"

Ein kleiner Anruf kann auch Dein Leben verbessern!


*    Namen geändert 
**  wir haben uns bis jetzt noch nie gesehen, da ich sie und viele Klienten via Telefon behandle - übrigens, wie das genau geht,        erkläre ich Dir in einem kurzen Telefonat

Kontakt & Terminvereinbarung 

1 Fernbehandlung & Spirituelles Coaching buchen:



1 spirituelles BusinessCoaching buchen:


Ernst Koch
Spiritueller Heiler, Lehrer & Life- & Business Coach

E-Mail:                             reikispiritualhealer@gmail.com
Skype:                             sungulfcoast (nur nach Anmeldung)
Telefon Deutschland:       +49-174 548 3869  (Anruf, SMS, Threema, WhatsApp, Viber)
Webseite:                         www.spirituallifecoach.de
                                   http://www.provenexpert.com/ernst-koch/?mode=preview

Falls ich in Beratung oder Behandlung bin, gehe ich nicht ans Telefon. Bitte hinterlassen Sie ein SMS oder E-Mail. Ich melde mich schnellst möglichst.

Sprachen/Language: Deutsch & English

Rechtlicher Hinweis:

1.  Eine Reiki-Behandlung (Anmerk: Spirituelle Energie Behandlung) ersetzt nicht den Arzt- oder Heilpraktikerbesuch!
2. Wer die Selbstheilungskräfte des Patienten durch Handauflegen aktiviert und dabei keine Diagnosen stellt, benötigt keine Heilpraktikererlaubnis (BVerfG, AZ: 1 BvR 784/03 vom 02.03.2004)
© Ernst Koch, 2012-2018. Sämtliche Fotos, Videos  und Texte - sofern nicht ausdrücklich darauf hingewiesen - sind Eigentum bzw. geistiges Eigentum von Ernst Koch. 

Der Autor und die Gesellschaft Arkanum Solution Publishing Ltd. übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der angebotenen Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen.

Dienstag, 23. Januar 2018

Was haben "Ernst Koch's Spiritual Aikido Techniques" mit Dir zu tun?



Ja, es ist ausgesprochen leicht, öffentlich Wasser zu predigen und dann selbst heimlich Wein zu trinken. Dieses scheinheilige Verhalten legen leider immer noch einige Zeitgenossen an den Tag. Darum möchte Dir, lieber Leser, heute über meine persönlichen stressigen Erlebnisse berichten und wie ich damit umgegangen bin.

Ich bin unter anderem,  in einigen geschäftlichen Projekten als Business Consultant, sprich als geschäftlicher Berater, tätig und habe so öfters mit einem bunten internationalen Team vom Männern und Frauen zu tun.

Heute Vormittag spürte ich sehr schnell, dass einige dieser Geschäftsleute „komisch drauf waren“. Allerdings war ich sehr in Gedanken und erledigte konzentriert meine Arbeiten. Etwas später erhielt ich ein äusserst freches und unhöfliches Email, von einem mir nicht persönlich bekannten Herrn. Ich bat ihn höflich, sich im Ton zu mässigen. Kurz darauf folgte ein sehr aggressives Email. 

Ich spürte die Unruhe und grosse Wut des Schreibers. Was tun? Zuerst überlegte ich kurz, ihn bzw. seine Email zu blockieren. Dann sagte ich mir, dass dies eigentlich nicht mein Stil ist. Zwischendurch erledigte ich noch etwas und führte bei mir selbst eine spirituelle Reinigung durch. Und schon ging es mir besser.

Trotzdem dachte ich mir, es ist seltsam, was ist denn da heute nur los? Sofort kam mir der Begriff „Tagesenergie“ in den Sinn. Und wenige Sekunden später hatte ich folgende Internetseite auf dem Bildschirm.

Tagesenergie am 23. Januar 2018 (Teilweise destruktive Einflüsse – Zwei negative Konstellationen wirksam – Überlastungen meiden)


Ich war für diesen Hinweis sehr dankbar und reagiert in obiger Sache wie folgt.

Ok. Was ist das Problem dieses Mannes? Vermutlich ist es Stress und Wut und er kann dies nicht anderweitig loswerden.

Ich ging in mich, führte eine spirituelle Reinigung bei allen Beteiligten durch und schrieb in tiefem Frieden und Harmonie ein freundliches Email an diesen Herrn.

Nun habe ich vor ca. 6 Jahren die "Ernst Koch's Spiritual Aikido Techniques" entwickelt, bzw. als solche erkannt, da ich diese Techniken seit inzwischen mindestens 35 Jahren erfolgreich anwende. 

Hier mehr dazu:


Mithilfe der "Ernst Koch's Spiritual Aikido Techniques" hatte ich eine ungemütliche, stressige und aggressive Situation entschärft, da ich mich nicht weiter von der Wut des Email-Schreibers anstecken liess. Ich unterbrach die Kette der negativen Energie. Und da die negative Energie kein Futter mehr bekam, hatte sich die Angelegenheit in Luft aufgelöst.

Nun zu Dir, lieber Leser. Wenn auch Du solche oder ähnliche Situationen in Deinem Leben kennst, dann kannst Du diese auch mit "Ernst Koch's Spiritual Aikido Techniques" oder Deiner eigenen entschärfen und auflösen.

In diesem Sinne wünsche ich Dir viel Erfolg und alles Gute!

Falls ich Dich bei der schnelleren Auflösung von privaten oder beruflichen Problemen unterstützen soll, so setzte Dich einfach mit mir in Verbindung.




PS: Heute Abend trinke ich keinen Wein, sondern Wasser.


Kontakt & Terminvereinbarung 

1 Fernbehandlung & Spirituelles Coaching buchen:



1 spirituelles BusinessCoaching buchen:


Ernst Koch
Spiritueller Heiler, Lehrer & Life- & Business Coach

E-Mail:                             reikispiritualhealer@gmail.com
Skype:                             sungulfcoast (nur nach Anmeldung)
Telefon Deutschland:       +49-174 548 3869  (Anruf, SMS, Threema, WhatsApp, Viber)
Webseite:                         www.spirituallifecoach.de
                                   http://www.provenexpert.com/ernst-koch/?mode=preview

Falls ich in Beratung oder Behandlung bin, gehe ich nicht ans Telefon. Bitte hinterlassen Sie ein SMS oder E-Mail. Ich melde mich schnellst möglichst.

Sprachen/Language: Deutsch & English

Rechtlicher Hinweis:

1.  Eine Reiki-Behandlung (Anmerk: Spirituelle Energie Behandlung) ersetzt nicht den Arzt- oder Heilpraktikerbesuch!
2. Wer die Selbstheilungskräfte des Patienten durch Handauflegen aktiviert und dabei keine Diagnosen stellt, benötigt keine Heilpraktikererlaubnis (BVerfG, AZ: 1 BvR 784/03 vom 02.03.2004)
© Ernst Koch, 2012-2018. Sämtliche Fotos, Videos  und Texte - sofern nicht ausdrücklich darauf hingewiesen - sind Eigentum bzw. geistiges Eigentum von Ernst Koch. 

Der Autor und die Gesellschaft Arkanum Solution Publishing Ltd. übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der angebotenen Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen.

Samstag, 20. Januar 2018

Achtsamkeit, Mitgefühl und Zuhören...


Vor ein paar Tagen war ich in einem Supermarkt und stand an der Kasse. Ich spürte, dass mich Jemand beobachtete und drehte mich nach links. Dort stand ein älterer Mann, der mich ansah. Nachdem ich bezahlt hatte, kam er auf mich zu und fragte mich:"Entschuldigen Sie, darf ich Sie was fragen?"

Ich sagte Ja. "Ich habe mal für eine Zeitung ein paar Interviews gemacht" fing er an. Ich dachte mir, bin mal gespannt, was dieser Mann will. "Ich hatte mir die Menschen, in diesem Fall Männer ausgesucht, welche ihre Haare lang tragen, so wie Sie. Und es war erstaunlich. Ich hatte über 20 Männer mit langen Haaren, meist mit Pferdeschwanz Frisur gefragt und alle waren durchwegs sympathische und höfliche Männer." Ich wartete auf seine eigentliche Frage und warum er mich angesprochen hatte.

Der alte Mann fuhr fort: "Dann hatte ich Männer mit Glatzen angesprochen - ich meine nicht natürliche Glatzen, sondern rasierte - und diese waren meisten unfreundlich..."

Aha, dachte ich mir, dieser Mann unterscheidet Menschen - in diesem Fall Männer, anhand der Art und Weise, wie sie ihre Haare tragen. Interessant.

Wir kamen ins Gespräch und dann kam das, worauf ich gewartet hatte, er erzählte mir eine kleine Geschichte aus seinem Leben.

Ich war eigentlich nicht in Eile, aber ich dachte für einen kleinen Moment, ob ich ihm höflich sage, dass ich weiter muss, oder mir seine Geschichte anhöre?

Im Bruchteil einer Sekunde spürte ich, dass ich stehen bleiben und ihm geduldig zuhören sollte. Es dauerte vielleicht noch 5 Minuten und dann erzählte er mir ein paar sehr einschneidende Erlebnisse (Schicksalsschläge & Leiden) aus seinem Leben. Ich spürte den ganzen Schmerz, sein Leid und auch seine Verzweiflung. 

Es traten ihm Tränen in die Augen und der über 20 Jahre ältere Mann entschuldigte sich bei mir für dies. Ich liess ihn weiter sprechen, stellte ihm gezielte Fragen und er antwortete sehr klar und deutlich. Im Verlauf des Gesprächs erzählte er mir noch seine aussergewöhnliche Methode, mit der er sein Gedächtnis trainiert. Dies fing er vor Jahren an, als ein guter Freund von ihm an Alzheimer erkrankte.

Rudi* demonstrierte mir kurz diese simple aber wirkungsvolle Methode. Es war faszinierend! Auch aus seinem Arbeitsleben berichtete er mir und ich erfuhr, wie sehr dieser Mann sich für Schwächere einsetzte...

Während dem Gespräch stellte ich noch fest, dass Rudi zufällig einen Tag vor mir Geburtstag hat.

Er hatte mir nun das erzählt, was ihn bewegte und ich vermutete sehr stark, dass Rudi, indem er mich angesprochen hatte, ein klein wenig aus seinem grauen Alltag und der Einsamkeit entfliehen konnte. Was er nicht wusste war, dass ich genau dort hin gehen musste, um ihn zu sehen. Ich durfte ihm ein klein wenig seinen Schmerz abnehmen und mir wurde sehr deutlich bewusst, dass dieser ältere Mann auch ich in zwanzig Jahren sein könnte.

Wir gingen aus dem Supermarkt und verabschiedeten uns herzlich mit Handschlag.

Es geht nicht um diesen Mann, nicht um mich, sondern darum, dass wir Alle wieder menschlicher werden, Anderen kurz unser Ohr leihen, ihnen auf diese Art und Weise Trost geben und so einsamen Menschen etwas Herzenswärme geben.

Diese paar Minuten waren nicht nur für diesen älteren Mann wohltuend, sondern haben auch mir Vieles bewusst bzw. wieder bewusster gemacht. 

Übrigens hat Alles, was wir Anderen antun - im Guten, wie im Schlechten - Auswirkung auf uns und unser Leben. Ich dachte noch später über dieses Gespräch nach und fühlte, dass dieses Treffen sehr wertvoll war. Innerlich bedankte ich mich für dieses Erlebnis.

*Name geändert




Kontakt & Terminvereinbarung 

1 Fernbehandlung & Spirituelles Coaching buchen:



1 spirituelles BusinessCoaching buchen:


Ernst Koch
Spiritueller Heiler, Lehrer & Life- & Business Coach

E-Mail:                             reikispiritualhealer@gmail.com
Skype:                             sungulfcoast (nur nach Anmeldung)
Telefon Deutschland:       +49-174 548 3869  (Anruf, SMS, Threema, WhatsApp, Viber)
Webseite:                         www.spirituallifecoach.de
                                   http://www.provenexpert.com/ernst-koch/?mode=preview

Falls ich in Beratung oder Behandlung bin, gehe ich nicht ans Telefon. Bitte hinterlassen Sie ein SMS oder E-Mail. Ich melde mich schnellst möglichst.

Sprachen/Language: Deutsch & English

Rechtlicher Hinweis:

1.  Eine Reiki-Behandlung (Anmerk: Spirituelle Energie Behandlung) ersetzt nicht den Arzt- oder Heilpraktikerbesuch!
2. Wer die Selbstheilungskräfte des Patienten durch Handauflegen aktiviert und dabei keine Diagnosen stellt, benötigt keine Heilpraktikererlaubnis (BVerfG, AZ: 1 BvR 784/03 vom 02.03.2004)
© Ernst Koch, 2012-2018. Sämtliche Fotos, Videos  und Texte - sofern nicht ausdrücklich darauf hingewiesen - sind Eigentum bzw. geistiges Eigentum von Ernst Koch. 

Der Autor und die Gesellschaft Arkanum Solution Publishing Ltd. übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der angebotenen Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen.

Samstag, 6. Januar 2018

Die Unterdrückung und Heilung der Seele



In einer Gesellschaft, wo es mehr auf Schein ankommt, als auf das Sein, ist es nur logisch, dass die meisten Menschen künstlich und damit nicht echt sind. Sie sind nicht mehr authentisch. Fast Jeder hat sich daran gewöhnt für unterschiedlichste Situationen und Menschen, jeweils die passende Maske aufzusetzen. Dies geschieht oft automatisch und unbewusst. Unter der Oberfläche, der Vielzahl der Masken, der Unterdrückung und Angepasstheit, leidet die Seele im Stillen. Um nicht verletzt zu werden, bilden sich mit der Zeit  unsichtbare aber nahezu undurchdringbare Panzerschichten um den innersten Kern. Die Angst verletzt, gedemütigt, bloss gestellt zu werden, ist so gross, dass viele Menschen eher den ganzen Schmerz nach innen nehmen, als ihn raus zu lassen. Die Folgen sind unausweichlich. Menschen, die nicht ihr wahres Selbst leben, legen neurotische Verhaltensweisen an den Tag. Dies wiederum erschwert das Zusammenleben, nicht nur im Privaten, sondern auch in beruflichen Beziehungen. Je nach der Tiefe der seelischen Verletzungen und Kränkungen und auch wie früh gewisse einschneidende Erlebnisse im Leben eines jungen Menschen geschehen, sind die Folgen mehr oder weniger drastisch. Je früher ein junger Mensch sich der inneren Stärke bewusst wird, desto besser wird er die Achterbahnen des Lebens überstehen können.
Aber Vorsicht, es gibt unzählige sogenannter "starker Frauen und Männer", die im Laufe der Zeit einen Perfektionismus des Masken wechselns an den Tag legen, sodass nur der ganz genaue und erfahrene Beobachter die Täuschungsmanöver erkennen kann. Apropos, jedes Täuschungsmanöver, um das eigenes Ego zu schützen, ist immer ein Täuschen seiner Selbst. 
Im Laufe der Jahre habe ich unendlich viele Menschen kennenlernen dürfen und diese manchmal über einen kurzen oder längeren Zeitraum beobachtet.
Zum Beispiel kannte ich eine junge Frau, die diese Täuschungsmanöver am laufenden Band produzierte. Es war kaum zu erkennen, wo das Schauspielen anfing und ihr wahres Wesen aufhörte. Allerdings war diese liebenswürdige Frau, bereits als ich sie vor langer Zeit kennenlernte, selbst vollkommen verwirrt, da sie über die Jahrzehnte des Schauspielens im Leben, sich selbst verloren hatte.
Dies drückte sich unter anderem in sehr unnatürlichem Verhalten, einer gepressten Stimme, starken Stimmungsschwankungen, unnachziehbarem Benehmen und einer Fähigkeit aus, auf die sie selbst stolz war:"Ich bin wie ein Chamäleon und passe mich so immer meiner Umgebung an..." Diese Anpassungsfähigkeit war zugleich dafür verantwortlich, dass sie selbst nicht mehr wusste, wo ihr wahres Wesen ist. 
So war Julia* nicht in der Lage ihre Gefühle gegenüber anderen Menschen - vor allem in intimen Beziehungen -  auszudrücken, sondern nur gegenüber ihrem Hund. Der Hund bekam ihre ungestümen Liebesbeweise und ihr wahres Wesen ungefiltert zu spüren. Als sie dann unerwartet eine drastische Lebenssituation traf, war sie zu einem der wenigen Male in ihrem Leben, in der Lage von Herzen zu weinen. Ein Mensch, der sie liebte hatte sie verlassen. Die Jahre zuvor schien ihr dieser Mensch nicht wichtig genug zu sein, denn sie konnte ihm nicht ihre Zuneigung und Liebe offenbaren. Horst* hatte sie verlassen und plötzlich konnte der Wall brechen. Auf einmal wurde sie von ihrem grossen seelischen Schmerz überrannt. Sie konnte nicht mehr täuschen und tricksen. Durch diesen tiefen inneren Schmerz, den dieser Horst ausgelöst hatte, brach die Staumauer entzwei und der über Jahrzehnte unterdrückte Schmerz, die Wut und Enttäuschung konnte sich ihren Weg machen. 
Dieser tiefe Seelenschmerz konnte erst jetzt hervorbrechen, da sie alle Vorsicht fallen lassen konnte und die Maskenscharade nicht mehr brauchte. Ich glaube, dass sich diese junge Frau nicht mal  heute über diesen Umstand bewusst ist, denn durch diese Enttäuschung des Verlassen werdens, war erst der Durchbruch ihres Schutzpanzers möglich geworden. Es gibt in diesem Zusammenhang noch einen tieferen Hintergrund, über den sie leider nicht Bescheid weiss. Es war ein Seelenvertrag, indem sie und dieser Mann sich treffen mussten, eine gewisse Zeit miteinander verbringen, sie sich beide sich auf unterschiedlichste Art und Weise unterstützen mussten. Ein Teil dieses Seelenvertrags war seine Aufgabe, ihr trotz seiner Liebe zu ihr oder gerade deswegen, einen grossen seelischen Schmerz zuzufügen, damit bei ihr der Heilungsprozess in Gang getreten werden konnte. 
Entgegen seiner Art, musste dieser Mann ein schändliches Verhalten* an den Tag legen, um ihr zu helfen. Er musste ihr schmerzlich weh tun, sie verlassen, um ihr eine Weiterentwicklung zu ermöglichen. Klar, dies ist nur ein kleiner Teil dieses Aspekts. Doch Dank des Schmerzes ist sie nun in der Lage ihr wahres Wesen zu entwickeln - auch wenn sie noch einen grossen Weg vor sich hat. (Anmerkung: was menschlich verwerflich sein kann, ist aus spiritueller Sicht manchmal notwendig. Auch dieser Mann musste danach einige schmerzlichen Erfahrungen ähnlicher Art durchleben. Doch darüber ein anderes Mal.)  


Übrigens, das vollkommen losgelöste und natürliche von Herzen Weinen, kann unendlich Vieles lösen und ist ein natürlicher Bestandteil des Loslassens und des Heilungsprozesses. 

Die Leute lieben deswegen Theaterstücke, Filme oder Prediger, die sie zu Tränen rühren, weil sie dann ihre eigene Rührung geniessen.
Carl Gustav Jung

Jeder Mensch geht anders mit seinem Schicksal, den Lebensaufgaben und schwierigen Lebenssituationen um.
Doch nahezu Jeder hat "Erb-Lasten", mit denen er umgehen lernen muss.  Viele sind sich über diesem Umstand nicht bewusst. Nicht zuletzt, weil sie sich selbst am besten täuschen. Viele Menschen lenken sich gerne permanent ab, damit sie nicht zu ihrem wahren Selbst durchdringen können. Doch unter der scheinbar schönen und friedlichen Oberfläche brodeln die ganzen unterdrückten Gefühle, die Wut und Enttäuschung, das nicht akzeptiert und geliebt werden, der Liebeskummer und Vieles mehr.
Da in der Regel Jeder selbst mit sich ausreichend zu tun hat, bleibt den meisten Menschen nichts anderes übrig, als eben mit den Problemen auch selbst zurecht zu kommen. 
Und hier ist es entscheidend, was Kind, Mann, Frau bereits im kleinsten Lebensalter von seinen Eltern an Verhalten gesehen, kopiert und übernommen hat. Wenn nun die Eltern schon nicht mit Problemen umgehen konnten, die Kinder die Aggression, die Streitgespräche und Wut der Eltern miterleben mussten, so werden in der Regel diese Verhaltensweisen ungeprüft übernommen. Übrigens, das ungeprüfte Übernehmen von Werten, Lebensmustern, Verhalten, Ansichten, Traditionen, Zeremonien und vielem mehr, ist auch eine der Bürden, die Dich belasten können. Du fühlst Du müde, schwer, erschöpft...unter anderem, weil Du unendlich vielen (unsichtbaren) Ballast mit Dir herum trägst.  
Und die Summe dieser Belastungen führt mit der Zeit zu geistigen, seelischen und körperliche Beschwerden, Problemen, Schmerzen und letztlich zu Erkrankungen. Je nach Schwere und Menschentyp, kommt es eher zu seelischen und geistigen Beschwerden oder eben primär zu verstofflichten Auswirkungen durch körperliche Schmerzen und Erkrankungen. 
Die einen bekommen Depression, Burnout und Ähnliches. Die Anderen die unterschiedlichsten Probleme in Partnerschaft oder Single Dasein, Beruf, Finanzen, schwere körperliche Erkrankungen. Es gibt keinerlei Grenzen. Alles ist möglich. Doch genau hierin liegen die grossen Chancen der Heilung. Alles was kommt, kann auch wieder gehen.
An dieser Stelle möchte ich ein klein wenig über meine Aufgaben als spiritueller Lifecoach (= Lebensberater) und Heiler sagen. Viele Menschen verstehen den Begriff "Heiler" vollkommen falsch. Ich bin mir sehr sicher, dass Viele die Heilungsgeschichten von Jesus in der Bibel im Kopf haben. Und so denken viele Menschen: "Ich gehe nun zu einem Heiler und danach gehe ich gesund wieder heim." Und wenn dies nicht so ist, so ist die Heilerin/der Heiler ein Scharlatan. Ja, es gibt leider auch und gerade in diesem Umfeld einige schwarze Schafe, sprich Menschen, die Andere ausnützen. Doch davon spreche ich nicht. Ich spreche von diesem Männern und Frauen, die einerseits die Fähigkeit des spirituellen Heiles und Energieübertragen haben und dies auch aus reinem Herzen tun. Davon gibt es nur wenige und jeder, der ernsthaft eine solche Heilerin oder Heiler sucht, wird dann zu diesen Menschen geführt. 
Wenn nun Menschen zu mir geführt weren, weil sie zum Beispiel empfohlen wurden, mich persönlich treffen oder diesen oder andere Blogartikel von mir gelesen haben, im Internet recherchiert haben und sie auch mich aufmerksam geworden sind, so sind dies die Hinweise, dass ich ihnen helfen kann und soll.
Wenn Du dann diesen Hinweisen folgst und Dich nicht von Deinem Verstand täuschen lässt, so rufe mich einfach an, sprich mit mir und ich helfe Dir gerne weiter.
Mittels spirituellen Reinigungen, spirituellen Energiebehandlungen und ebensolcher Lebensberatung (Lifecoaching) unterstütze ich Dich in allen Lebensbereichen, helfe Dir damit die Heilung im geistigen, seelischen und körperlichen, sowie in allen Lebensbereichen einsetzen kann.

Wenn Du möchtest, so helfe ich auch Dir.


*Name geändert


Eine kleine Anmerkung, wie dieser heutige Blogartikel entstand. Eigentlich hatte ich nur das obige Zitat von C.G. Jung mit einem Bild einer weinenden Frau über meine Social Media Kanäle teilen wollen. Dann dachte ich  darüber zu schreiben, warum manche Menschen gerne "rührselige Filme" sehen, damit sie dann mithilfe dieses Mediums, ihr Ventil öffnen können und so ungehemmt den Tränen ihren Lauf lassen können. Doch plötzlich verselbständigte sich die Sache und es entstand dieser Blogartikel, der so in keiner Weise geplant war. 




Kontakt & Terminvereinbarung 

1 Fernbehandlung & Spirituelles Coaching buchen:



1 spirituelles BusinessCoaching buchen:


Ernst Koch
Spiritueller Heiler, Lehrer & Life- & Business Coach

E-Mail:                             reikispiritualhealer@gmail.com
Skype:                             sungulfcoast (nur nach Anmeldung)
Telefon Deutschland:       +49-174 548 3869  (Anruf, SMS, Threema, WhatsApp, Viber)
Webseite:                         www.spirituallifecoach.de
                                   http://www.provenexpert.com/ernst-koch/?mode=preview

Falls ich in Beratung oder Behandlung bin, gehe ich nicht ans Telefon. Bitte hinterlassen Sie ein SMS oder E-Mail. Ich melde mich schnellst möglichst.

Sprachen/Language: Deutsch & English

Rechtlicher Hinweis:

1.  Eine Reiki-Behandlung (Anmerk: Spirituelle Energie Behandlung) ersetzt nicht den Arzt- oder Heilpraktikerbesuch!
2. Wer die Selbstheilungskräfte des Patienten durch Handauflegen aktiviert und dabei keine Diagnosen stellt, benötigt keine Heilpraktikererlaubnis (BVerfG, AZ: 1 BvR 784/03 vom 02.03.2004)
© Ernst Koch, 2012-2018. Sämtliche Fotos, Videos  und Texte - sofern nicht ausdrücklich darauf hingewiesen - sind Eigentum bzw. geistiges Eigentum von Ernst Koch. 

Der Autor und die Gesellschaft Arkanum Solution Publishing Ltd. übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der angebotenen Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen.