Samstag, 25. Juni 2022

Ein Mönch beschließt alleine zu meditieren...

 


Ein Mönch beschließt alleine zu meditieren.

Weg von seinem Kloster nimmt er ein Boot und fährt in die Mitte des Sees, schließt die Augen und beginnt zu meditieren. Nach einigen Stunden ungestörter Stille, spürt er plötzlich den Schlag eines anderen Bootes, das seines trifft. Mit noch geschlossenen Augen spürt er, wie seine Wut aufsteigt, und als er die Augen öffnet, ist er bereit, den Bootsmann anzuschreien, der es gewagt hat, seine Meditation zu stören.

Aber als er seine Augen öffnete, sah er, dass es ein leeres Boot war, das nicht vertäut war und mitten auf dem See trieb ...

In diesem Moment erlangte der Mönch Selbstverwirklichung und verstand, dass Wut in ihm ist; sie muss einfach auf ein externes Objekt treffen, um sie zu provozieren.

Wann immer er danach jemanden traf, der ihn irritierte oder wütend machte, erinnerte er sich; der andere Mensch ist nur ein leeres Boot. Die Wut ist in mir.

Gefunden auf Telegram bei: https://t.me/marioamenti



Anmerkung: 

Diese Erkenntnis kann uns vor vielem unnötigen Ärger und Streit bewahren. Jeder Mensch hat unzählige Trigger-Punkte, die ihn auf die ein oder andere Weise von Null auf Hundert bringen können. 

Dann heisst es: "Ein-Atmen, Aus-Atmen...", Ruhe bewahren und nicht sofort reagieren. Nach ein paar tiefen Atemzügen ist die aufsteigende Wut oft verflogen und Mann/Frau hat sich nicht aus der inneren Balance bringen lassen. 

Anstatt womöglich den Nächsten mit unwiederbringlichen wütenden Worten zu verletzen, einen Streit vom Zaum zu brechen, hat man gelernt die Situation zu beherrschen. 

Es geht im Leben sehr oft um SELBST-Beherrschung. Wie schnell sagt Mann/Frau etwas, was er/sie hinterher bereut? In Rage sagen Menschen Dinge, welche sie nie mehr zurückholen können. Sie selbst vergessen womöglich, was sie dem anderen an den Kopf geworfen haben, doch der Betroffene vergisst nie!

Zudem sind in Wut ausgesprochene Worte sehr kraftvoll. Über diesen Umstand sind sich die meisten Menschen nicht bewusst. Alles ist Energie! So kann ein in Rage ausgesprochener Satz gegenüber einem anderen Menschen (in der Regel Ehepartner, Lebenspartner etc.) einem Fluch oder einer Verwünschung gleich kommen. 

Wenn man dann darüber nachdenkt, was Menschen sich so gegenseitig an den Kopf werfen, kann man sehr erschrecken und zugleich traurig werden.

Wobei auf der anderen Seite zu beachten ist, dass man die eigene Wut nicht in selbstzerstörerischer Weise gegen sich selbst richtet! Denn dies ist auch nicht gesund und kann Menschen sogar schwer sehr krank machen. 

Aus dieser Sicht betrachtet, kann ab und zu, eine kontrollierte "Wut-Entladung" gesünder sein; wenn auch nicht für die zwischenmenschlichen Beziehungen. 

Das Thema Wut ist äusserst komplex und man muss es jeweils genauer ansehen, was sich dahinter verbirgt und wie man damit umgeht. Das ganze Leben ist ein nicht endender Lernprozess. 




The timeless now


Die gesprochene Sprache in diesem Video ist Englisch. Bei YouTube kann man, mithilfe der Einstellungen, die Untertitel in die jeweilige Sprache automatisch übersetzen lassen. Bei Optionen kann auch die Schriftgrösse eingestellt werden.

Freitag, 24. Juni 2022

Funny joke by Mooji


Die gesprochene Sprache in diesem Video ist Englisch. Bei YouTube kann man, mithilfe der Einstellungen, die Untertitel in die jeweilige Sprache automatisch übersetzen lassen. Bei Optionen kann auch die Schriftgrösse eingestellt werden.

Rise Up to the Highest Within Us — A Message for Peace


Die gesprochene Sprache in diesem Video ist Englisch. Bei YouTube kann man, mithilfe der Einstellungen, die Untertitel in die jeweilige Sprache automatisch übersetzen lassen. Bei Optionen kann auch die Schriftgrösse eingestellt werden.

So befreist du dich von negativen Gedanken! | Sadhguru Deutsch