Samstag, 6. April 2019

So kommst Du wieder in Deine eigene Kraft, Freude und Harmonie!


Nach einer längeren Pause möchte ich heute wieder mal einen neuen Blogartikel schreiben, der vielleicht für den ein oder anderen Menschen sehr hilfreich sein kann. Ich habe in den letzten Monaten mit vielen unterschiedlichsten Menschen zu tun gehabt und dabei feststellen müssen, wie Viele von ihnen sehr unglücklich und unzufrieden sind. Das an sich ist für mich nichts Neues. Allerdings finde ich es äusserst erstaunlich, wie selbstverständlich die meisten schnell einen Schuldigen finden, der angeblich für ihr "Unglück" verantwortlich sein soll. Erstaunlicherweise sind sie es nie selbst.

Ja, wir leben in Zeiten der Veränderung. Auf dieser Welt verändert sich momentan sehr viel; wesentlich mehr als vor 20 oder 30 Jahren. Es stehen weltweit grosse Veränderungen bevor, die für jeden Menschen weitere oder gar sehr  entscheidende Veränderungen bedeuten werden. Einerseits wird dies in politischer, wirtschaftlicher, technischer, äusserlicher aber auch in energetischer und spiritueller Hinsicht sein. 

Insgesamt ist das Leben in den letzten Jahren scheinbar immer schneller geworden. Dank der Technik ist man rund um die Uhr erreichbar und ständig mit unzählig vielen anderen Menschen verbunden. Als ich vor über 30 Jahren mein erstes mobiles Telefon erhielt, war dies noch kein Standard. Während die meisten auf Festnetzleitungen oder Telefonzellen angewiesen waren, hatte ich "die Freiheit" im Auto oder unterwegs telefonieren zu können. Dies gab mir ein Gefühl von Freiheit. Doch dies änderte sich recht schnell, als es mir unangenehm wurde, ständig erreichbar zu sein. Es war dann eine regelrechte Wohltat, nicht mehr erreichbar zu sein. Dies passierte dann, als ich über die Grenze fuhr und plötzlich keinen Empfang mehr hatte. Ich fühlte mich Dank der Unerreichbarkeit wieder wesentlich freier- zumindest solange ich im Ausland war. Wohlgemerkt, dies war vor 30 Jahren.

Inzwischen ist fast Jeder mit einem Handy oder Smartphone ausgestattet. Hatten mich vor 30 Jahren die Leute noch belächelt oder mich als Wichtigtuer bezeichnet, als ich mit meinem schweren mobilen Telefon durch die Gegend spazierte, um geschäftlich erreichbar zu sein, so sehe ich heute an allen Ecken und Enden Menschen jedes Alters auf einem Telefon herum tippen. Seltsam, nicht? Die Welt verändert sich, die Zeiten verändern sich. Manchmal erscheinen die Veränderungen schleichend und unmerklich zu sein. Doch dies ist eben nicht so. Die technischen Veränderungen haben einen wesentlich grösseren Einfluss auf das tägliche Leben, als es den meisten Menschen bewusst ist. Ich benutze inzwischen seit ca. 10 Jahren ein Smartphone. War zuvor ein mobiles Telefon zum Telefonieren und eventuell zum SMS schreiben gut, so ist heute ein Smartphone, ähnlich einem Schweizer Messer ein technischer Allrounder geworden. Im Internet surfen, Facebook, Whatsapp, Instagram, Fotografieren, Filmen, Musik hören und vieles andere mehr...und nebenbei kann auch noch telefoniert werden. Ganz schleichend hat sich das "Smartphone" zu einem unerlässlichen Anhängsel entwickelt, welches inzwischen wichtiger scheint, als die direkten menschlichen Beziehungen, als Menschen, welche uns gegenüber sitzen. Es sind die Mütter, welche Kinderwagen schieben, gleichzeitig angeregt telefonieren oder unendlich lange Chats ins Telefon tippen, Paare, die nebeneinander sitzen, auf die kleinen Bildschirme starren, laut ohne ersichtlichen Grund lachen oder wütend werden, Kleinkinder, die ein eigenes Smartphone haben und ebenfalls nur noch auf den Bildschirm starren...

Eine gute Freundin sagt: "Das sind alles nur noch Zombies!"

Die ständige Erreichbarkeit hat inzwischen den Grossteil der Bevölkerung erreicht. Nicht nur für das Privatvergnügen und zur persönlichen Unterhaltung, sondern auch im geschäftlichen Bereich ist es zur Unsitte geworden, jeden zu fast jeder Tages- und Nachtzeit mittels der scheinbar grenzenlosen Kontaktmöglichkeiten zu belästigen, da ja dieser auf Facebook war, oder ein Licht leuchtet, ein oder zwei blauer Haken zeigen, dass dieser Mensch gerade irgendwo online ist.

Ja und dann gäbe es da noch das Fernsehen, was dann noch den Rest gibt. 

Ich habe ganz bewusst den Ausflug in die Technik gemacht, um anhand dieser Entwicklungen aufzuzeigen, dass hier dringend Veränderungen notwendig sind! 

Zusätzlich soll Jeder, präzise wie ein Schweizer Uhrwerk, Tag für Tag perfekt funktionieren. Ehrlich gesagt, wie soll dies eigentlich funktionieren?

Und nun möchte ich ein paar meiner Beobachtungen aufzeigen. Hatte ich vor 30 oder auch noch vor 20 Jahren nahezu über 200 Telefonnummern im Kopf, so sind es heute vielleicht gerade mal zwei. Was ist passiert? Früher hatte ich die Telefonnummern aufgeschrieben und mir mit der Zeit einige Nummern gemerkt. Ab dem Zeitpunkt, wo ich die Telefonnummer ins Telefon eingespeichert hatte, hatte ich quasi diese Fähigkeit "Telefonnummern zu merken" outgesourced. Nun habe ich eine weitere Feststellung gemacht. Früher hatte ich die Erlebnisse eines Urlaubs noch für mehrere Wochen oder gar Monate in mir nach geschwungen. Heute habe bereits nach wenigen Tagen das Gefühl, als ob ich gar nicht weg gewesen wäre. 

Eine weitere Feststellung: Früher sah ich mir Blumen, die Landschaft etc. einfach nur an und erfreute mich daran. Irgendwann fotografierte ich alles Mögliche mit dem Smartphone, um Fotos in Blogartikeln oder irgendwo in Social-Media zu nutzen. Auch hier stellte ich fest, dass für die Erinnerung ein gewissen outsourcen stattfindet. Ich habe in letzter Zeit deshalb immer weniger fotografiert. Stattdessen beobachte ich wieder die Natur und sauge die Bilder in mich ein. 

Vor längerer Zeit hatte ich folgendes Zitat gepostet:


Sobald Du Dir Deiner Macht & Stärke bewusst bist, wirst Du nie mehr wieder Anderen die Macht über Dich überlassen.

Ernst Koch
Spiritueller Lifecoach
© Zitat Urheber: Ernst Koch - 2017 Arkanum Solution Publishing Ltd.

(Für all diejenigen, die sich fragen, warum ich das Zitat wiederhole. Ich habe Leser, welche das translation tool verwenden. Und das kann nun mal keine Bilder übersetzen.


Dieses Zitat ist viel umfassender, als es auf den ersten Blick scheinen mag. Jedes Mal, wenn  Du bewusst oder unbewusst (meistens unbewusst) Deine Macht an Andere abgibst, verlierst Du etwas mehr Energie, Stärke und Kraft und Du führst Anderen unbewusst Energie zu. Das passiert auch bei Massenveranstaltungen, wo viele Fans irgendeinem Film- Musik-Star, Sportler oder ähnlichem huldigen. Das ist auch einer der Gründe, warum manche dieser "Stars" so geil auf Massenveranstaltungen sind. Durch die Zuwendung von Tausenden bekommen die Angebeteten eine volle Dröhnung von Energie. Sie fühlen sich wie Götter und Göttinnen, unverletzlich omnipotent usw. Diese Zuwendung von Tausenden von Menschen entspricht einer sehr starken Droge. Das ist ja auch einer der Gründe, wenn  dann die Aufmerksamkeit der Massen ausbleibt, weniger wird oder ganz schwindet, dass einige "Stars" dann Drogen- oder Alkoholsüchtig werden oder sich sogar umbringen. 

Wenn Du wieder lernen willst, wie Du Deine ganze Macht, Stärke und Kraft zu Dir bekommst, so solltest Du Alles weglassen und dort fern bleiben, wo Du spürst, dass es Dir Energie abzieht. 

Darüber hinaus macht es sehr viel Sinn, wenn Du mindestens jeden Tag eine Stunde Zeit in der Natur verbringst, meditierst, Yoga machst und bei jeder Gelegenheit ganz bewusst bist. Je bewusster Du jede Handlung vornimmst, desto klarer wird Dein Geist. Du wirst auch feststellen, wie Du immer mehr durch Deine Intuition geführt wirst, schneller für oder gegen entscheiden kannst und Du immer mehr in Deiner Balance und innerem Frieden und Harmonie bist.

Nutze jede Möglichkeit der Ruhe und Stille. Klinke Dich aus, schalte alle Fremdeinflüsse ganz bewusst aus, gehe in Dich, zentriere Dich und fühle die Energie, wie sie fliesst, spüre Deinen Atem, spüre Deinen Körper, Dein Herz pochen. Höre ganz bewusst dem Vogelgezwitscher zu. Lass mal das Radio, den CD- mp3-player, TV, Handy, PC etc. aus. Geniesse diese Ruhe und Du wirst feststellen, wie Du wieder wahre Lebensqualität in Deinem Leben erfährst.

Halte Dich fern von Geschwätz, Sensations-Nachrichten usw. Nutze jede Möglichkeit Dich über eine Kleinigkeit zu freuen. Gerade jetzt im Frühling kannst Du überall das Blühen und Knospen in der Natur beobachten. Fühle in DICH HINEIN. Wie fühlt es sich an? Reinige Dich jeden Tag spirituell, stärke Deine Lebensenergie, reinige und stärke Deine AURA. Falls Du Hilfe oder Unterstützung brauchst, setze Dich mit mir in Verbindung. 

Wenn Du in allen Lebensbereichen Verbesserung erreichen willst, so denke in Ruhe über jeden einzelnen Lebensbereich nach. Meditiere! Du wirst Stück für Stück vieles finden, was Du verändern möchtest und verbessern kannst. Zum Beispiel Ernährung, Kleidung, Konsumverhalten, Gewohnheiten, Freunde, Bekannte uvm. Vielleicht bist Du gerade in einer Phase der Entscheidungsfindung, in der Du Dir über etwas klar werden willst, ob Beruf, private Beziehungen etc. Auch hier kannst Du mithilfe von Meditation Lösungen finden, Deine Intuition in Gang bekommen, sodass die schneller zu einer für Dich akzeptablen Lösung kommst. Auch hier habe ich schon unzähligen Menschen mit ein paar wenigen Beratungen und energetischen Unterstützung helfen können.

Übrigens, je mehr Du Deine Sinne mit Positivem fütterst (Hören, sehen, tasten, schmecken, riechen), desto positiver wird sich Dein ganzes Leben gestalten.

Selbst wenn es überall umwälzende Veränderungen geben wird, bist Du, da Du dann in Deiner inneren Balance, Ruhe, Frieden und Harmonie bist, voll bei Dir. Es ist alles eine Frage der Frequenz, in der Du Dich befindest. Also, begebe Dich täglich in eine höher schwingende Frequenz. Sei aufmerksam, liebevoll, voller Hingabe, Vertrauen und Freude und Du wirst jeden Tag Wunderbares erleben.

Wenn ich Dich unterstützen soll, kontaktiere mich am besten per Telefon.**

**Ein Telefonat ist nur zur kurzen Erklärung , Terminvereinbarung und Abstimmung der Bezahlung (maximal 5 Minuten).


Kontakt & Terminvereinbarung 
1 Fernbehandlung & Spirituelles Coaching buchen:
1 spirituelles BusinessCoaching buchen:


























Ernst Koch
Spiritueller Heiler, Lehrer & Life- & Business Coach

E-Mail                          reikispiritualhealer@gmail.com
Telefon Deutschland:       +49-174 548 3869  (Anruf, SMS, Threema, WhatsApp, Viber)
Webseite:                           www.spirituallifecoach.de
                                               http://www.provenexpert.com/ernst-koch/?mode=preview
Falls ich in Beratung oder Behandlung bin, gehe ich nicht ans Telefon. Bitte hinterlassen Sie ein SMS oder E-Mail. Ich melde mich schnellst möglichst.

Sprachen/Language: Deutsch & English
Rechtlicher Hinweis:
1.  Eine Reiki-Behandlung (Anmerk: Spirituelle Energie Behandlung) ersetzt nicht den Arzt- oder Heilpraktikerbesuch!
2. Wer die Selbstheilungskräfte des Patienten durch Handauflegen aktiviert und dabei keine Diagnosen stellt, benötigt keine Heilpraktikererlaubnis (BVerfG, AZ: 1 BvR 784/03 vom 02.03.2004)
© Ernst Koch, 2012-2019 - www.SpirituellerLifecoach.de  Sämtliche Fotos, Videos  und Texte - sofern nicht ausdrücklich darauf hingewiesen - sind Eigentum bzw. geistiges Eigentum von Ernst Koch. 


Der Autor und die Gesellschaft Arkanum Solution Publishing Ltd. übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der angebotenen Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen.