Donnerstag, 28. Januar 2021

Podcast vom 28.1.2021 - Ernst Koch - Akzeptieren von anderen Sichtweisen und Meinungen


Die hier erwähnten Überlegungen trage ich schon eine ganze Weile mit mir herum. Das Akzeptieren von anderen Sichtweisen und Meinungen, ist ein wichtiger Punkt für ein friedliches und harmonisches Zusammenleben. 


Das Akzeptieren anderer Sichtweisen.

Verstehen anderer Meinungen.

Mögliche Sichtweisen...

Die Lösung liegt in Dir!



Podcast vom 28.1.2021 - Ernst Koch 
Akzeptieren von anderen Sichtweisen und Meinungen 

Wichtiger Hinweis bezüglich des Abspielen des Podcasts:  Da ich die Sprachaufzeichnungen in hoher Qualität gespeichert habe, dauert es nachdem Du auf PLAY gedrückt hast, ein paar Sekunden bis die Sprachnachricht/der Podcast startet.


© Ernst Koch, 2012-2021. Sämtliche Fotos, Videos und Audioaufzeichnungen wie Texte - sofern nicht ausdrücklich darauf hingewiesen - sind Eigentum bzw. geistiges Eigentum von Ernst Koch. 

Mittwoch, 27. Januar 2021

Podcast vom 27.1.2021 - Ernst Koch - Wie veränderst Du "Dein Schicksal?"

 


In diesem Podcast erläutert Ernst Koch wie Dein Schicksal mit Deinen Gedanken, Emotionen, Gefühlen und Handlungen zusammenhängt. 

Was hat Ursache und Wirkung damit zu tun? 

Wie schädlich ist Dein eigenes Verhalten für Dich?

Wie änderst Du Deine Gedanken?

Dankbarkeit.

Lebensaufgaben.

Podcast vom 27.1.2021 - Ernst Koch 
Wie veränderst Du"Dein Schicksal?"

Wichtiger Hinweis bezüglich des Abspielen des Podcasts:  Da ich die Sprachaufzeichnungen in hoher Qualität gespeichert habe, dauert es nachdem Du auf PLAY gedrückt hast, ein paar Sekunden bis die Sprachnachricht/der Podcast startet.


© Ernst Koch, 2012-2021. Sämtliche Fotos, Videos und Audioaufzeichnungen wie Texte - sofern nicht ausdrücklich darauf hingewiesen - sind Eigentum bzw. geistiges Eigentum von Ernst Koch. 

Dienstag, 26. Januar 2021

Vollmond & die Auswirkungen auf den Menschen - Januar 2021



 

Gerade jetzt sind viele Menschen durch die aktuelle Situation schon überfordert genug. Nun ist es wieder bald Vollmond und so kommen viele Menschen - manche mehr, andere weniger - aus der Spur. Warum ist dies so?

Viele Emotionen, welche die ganze Zeit unter der Oberfläche des Bewusstseins (im Unterbewusstsein) sind, kommen plötzlich an die Oberfläche. Sehnsüchte, Wünsche, Begierden, unterdrückte Ängste, Gefühle und Aggressionen drängen sich in das Tagesbewusstsein. Der Vollmond macht viele Menschen unruhig und ist sehr oft für Schlaflosigkeit verantwortlich. Süchte, ob übermässiges Essen, Genuss von Alkohol oder Drogen, sind in dieser Zeit - meist 2-3 Tage vor und nach dem Vollmond - sehr ausgeprägt. Auch das sexuelle Verlangen ist bei vielen Menschen besonders stark. Frauen, die während der Vollmondphase noch ihre Menstruation haben, kann es emotional kräftig "durchbeuteln". 

Schlaflosigkeit, Aggressivität, Depressivität, Gereiztheit uvm. sind in dieser Zeit oft verstärkt und die Emotionen kochen teilweise auf ein nahezu unerträgliches Niveau hoch. Dies führt zu Streitigkeiten in Familien, zwischen Paaren, mit Freunden, Arbeitskollegen, Geschäftspartnern, Kunden... Oft sind keine wirklich erkenntbaren Gründe für diese Auseinandersetzungen zu finden. Gewaltdelikte & Suizide sind in Zeiten um den Vollmond häufiger, als sonst.

Aber es gibt aber nicht nur negative Auswirkungen. Kreative Menschen wie Maler, Bildhauer, Schriftsteller, Komponisten, Erfinder, können in diesen Phasen eine enorme Schaffenskraft frei legen.

Wenn Künstler die Kraft des Vollmondes nutzen können, so kann dies meines Erachtens jeder Mensch. Doch dies wäre ein separates Thema.

Der nächste Vollmond ist am:
Donnerstag * 28. Januar 2021 * 20:16:13 Uhr

Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Mondzeichen: Löwe 09° 06'



Wenn Du spürst, dass Dich negative Emotionen grundlos überfallen, so zentriere Dich augenblicklich. Die einfachste Methode: Gehe sofort an einen ruhigen Ort, am besten vor die Türe. Bei der Arbeitsstelle ist das im Notfall die Toilette. Mach das Fenster auf und atme tief ein und aus. Wiederhole dies mehrmals. Wasche Dir Deine Unterarme und das Gesicht mit kaltem Wasser. Du wirst merken, wie Du ruhiger wirst.

Wenn in der Familie oder in der Partnerschaft, plötzlich unerklärbare Unruhe und Aggressivität aufkommt, heisst es entspannen, sich eventuell so weit es geht, zurück zu ziehen, um wieder innerlich zur Ruhe zu kommen. Gehe raus in die Natur, bewege Dich in der frischen Luft. Ob das Spaziergang, Joggen oder Fahrrad fahren ist, Hauptsache alleine und ungestört.

Ich wünsche Dir einen wunderbaren Tag, Nachmittag, einen schönen und entspannten Abend & eine erholsame Nacht. Du kannst die innere Ruhe fördern, indem Du möglichst alle Aussenreize ausschaltest.

Mittels Yoga oder Meditation kannst Du - sofern Du geübt bist - sehr schnell in vollkommene innere Balance kommen.

Einige Klienten, die eigentlich in den Vollmondphasen, eher negativ gestimmt waren, erlebten durch meine spirituellen Energie-(Fern-)Behandlungen diese Zeit wesentlich angenehmer & beschützt.


Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, würde ich mich über einen kleinen Beitrag zur Unterstützung meiner Arbeit sehr freuen! Spende hier mit Paypal 




Kontakt & Terminvereinbarung 

1 Fernbehandlung & Spirituelles Coaching buchen:



1 spirituelles BusinessCoaching buchen:


Ernst Koch
Spiritueller Heiler & Life- & Business Coach

E-Mail:                             reikispiritualhealer@gmail.com
Skype:                             sungulfcoast (nur nach Anmeldung)
Telefon:                                 +49-174 548 3869  (Anruf, SMS, Threema, WhatsApp, Viber)
Webseite:                              www.spirituallifecoach.de
Bewertungen:                   http://www.provenexpert.com/ernst-koch/?mode=preview

Falls ich in Beratung oder Behandlung bin, gehe ich nicht ans Telefon. Bitte hinterlassen Sie ein SMS oder E-Mail. Ich melde mich schnellst möglichst.

Sprachen/Language: Deutsch & English


Rechtlicher Hinweis:

1.  Eine Reiki-Behandlung (Anmerk: Spirituelle Energie Behandlung) ersetzt nicht den Arzt- oder Heilpraktikerbesuch!
2. Wer die Selbstheilungskräfte des Patienten durch Handauflegen aktiviert und dabei keine Diagnosen stellt, benötigt keine Heilpraktikererlaubnis (BVerfG, AZ: 1 BvR 784/03 vom 02.03.2004)

© Ernst Koch, 2012-2020. Sämtliche Fotos, Videos  und Texte - sofern nicht ausdrücklich darauf hingewiesen - sind Eigentum bzw. geistiges Eigentum von Ernst Koch. 

Der Autor und die Gesellschaft Arkanum Solution Publishing Ltd. übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der angebotenen Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen.

Podcast vom 26.1.2021 - Ernst Koch - Das Aufmerksamkeits-Defizit

Bereits vor über 30 Jahren stellte ich fest, dass viele Menschen nicht in der Lage waren, sich länger als 5-10 Minuten zu konzentrieren, geschweige denn gar 30 Minuten, oder eine Stunde und mehr.

Inzwischen scheint es so, dass die meisten sich kaum noch viel länger als 1-3 Minuten konzentrieren können. In vielen Fällen sogar nur ca. 30-60 Sekunden! Interessanterweise ist dies ungefähr die Zeitspanne eines Werbeslogans im TV. Seit dem Internet, bzw. dem Social Media und dem Trend zu immer mehr Multitasking, hat die Konzentrationsfähigkeit immer mehr und mehr abgenommen. Wen wundert es? Anstatt, dass die Menschen wieder zu mehr innere Ruhe und Frieden kommen, belasten sie sich selbst und ihr Nervensystem fast schon rund um die Uhr. Und wenn sie dann endlich alle störenden Elemente abschalten und zu Bett gehen, ist der Verstand von der ständigen Überlastung und Überforderung immer noch in voller Aktivität.

Podcast vom 26.1.2021 - Ernst Koch  
Das Aufmerksamkeits-Defizit

Wichtiger Hinweis bezüglich des Abspielen des Podcasts:  
Da ich die Sprachaufzeichnungen in hoher Qualität gespeichert habe, dauert es nachdem Du auf PLAY gedrückt hast, ein paar Sekunden bis die Sprachnachricht (der Podcast) startet.

© Ernst Koch, 2012-2021. Sämtliche Fotos, Videos und Audioaufzeichnungen wie Texte - sofern nicht ausdrücklich darauf hingewiesen - sind Eigentum bzw. geistiges Eigentum von Ernst Koch. 

Montag, 25. Januar 2021

Ein kleiner Podcast vom 25. Januar 2021 - Ernst Koch


Heute Abend habe ich mich spontan entschieden meinen ersten Podcast direkt auf meinem Blog zu veröffentlichen. Die Entscheidung war zwar sehr spontan getroffen, doch ich musste zuerst noch ein paar technische Hürden nehmen. Diese hatten allerdings etwas mehr Zeit in Anspruch genommen, als ich ursprünglich dachte. 
So dauerte es mehrere Stunden, bis ich endlich soweit war, den vor meinem innere Auge bereits fertige Podcast bzw. wie er optisch auszusehen hatte, in die Realität zu bringen. Diese Aufgabe wäre für jeden Informatiker vermutlich eine Übung von 5 Minuten gewesen. Doch ich musste mich erst langsam an die Lösung, mittels "learning by doing it", heran arbeiten. Nach über 3 Stunden und unzähligen gescheiterten Versuchen, war ich schon geneigt aufzugeben, hatte ich plötzlich eine Intuition, der ich folgte. Danach wusste ich augenblicklich, wie ich mittels mehrerer Schritte, die mir selbst gestellte Aufgabe gut und schnell lösen konnte. 

Warum schreibe  ich das? Gib niemals auf! Bleibe dran, glaube an Dich und Du kannst sehr viel erreichen -  immer und überall.


In diesem Podcast geht es um nachfolgende Themen:

Was sagen uns Zitate, Lebensweisheiten oder Redensarten und Sprüche? 

Welche Bedeutung hat Zufall?

Wie kann man schwierige Lebensaufgaben leichter bewältigen?





Ein kleiner Podcast vom 25. Januar 2021 - Ernst Koch

Wichtiger Hinweis bezüglich des Abspielen des Podcasts:  Da ich die Sprachaufzeichnungen in hoher Qualität gespeichert habe, dauert es nachdem Du auf PLAY gedrückt hast, ein paar Sekunden bis die Sprachnachricht/der Podcast startet.

© Ernst Koch, 2012-2021. Sämtliche Fotos, Videos und Audioaufzeichnungen wie Texte - sofern nicht ausdrücklich darauf hingewiesen - sind Eigentum bzw. geistiges Eigentum von Ernst Koch. 

Wie Innen so Aussen


In der heutigen Zeit ist es wichtiger denn je, sich selbst immer wieder in die eigene Mitte, innere Ruhe und Balance zu bekommen.

Im Grunde genommen hat jeder seine eigenen Methoden, wie er/sie sich wieder zu sich selbst bringt. Denn, was bedeutet es eigentlich, sich selbst in seine eigene Mitte zu bringen? 

Wie Innen, so Aussen. 
Bringe Dich stets selbst in Frieden und Harmonie. 

Ernst Koch


Sobald Du durch irgendeine Form von Stress, Übermüdung, zu vielen äusseren Einflüssen ausgesetzt bist usw., bist Du  regelrecht aus Deiner Mitte gerissen  - denn so fühlt es sich eigentlich an - Du funktionierst dann nur noch, ähnlich einem Roboter. Du bist nicht mehr mit Dir selbst verbunden und bist dadurch in einem Zustand von Dauerstress.

Auf diesem Blog sind über 316 Blogartikel und viele davon, die genau dieses Thema bearbeiten. Wenn Du möchtest, lies ein paar Artikel und Du wirst eventuell schon alleine durch das Lesen entspannter und innerlich ruhiger werden.

© Ernst Koch, 2012-2021. Sämtliche Fotos, Videos  und Texte - sofern nicht ausdrücklich darauf hingewiesen - sind Eigentum bzw. geistiges Eigentum von Ernst Koch. 

Positiver Input mit Musik


 

Wahrnehmung: Die Welt ist womöglich nicht so, wie Du sie siehst?


























Seit Jahrzehnten habe ich mit unzählig vielen Menschen zu tun. Sie kommen aus unterschiedlichsten Kulturkreisen und sind von allen 5 Kontinenten. Ob Erziehung, Schuldbildung, Sprache, Kultur, Religion, Weltanschauung oder Elternhaus und Umfeld und vieles andere mehr, so sind diese Menschen  in vielerlei Hinsicht vollkommen verschieden.

Ich finde es auch faszinierend, wie vielseitig und vielschichtig die Sitten und Gebräuche, die Kulturen und Sichtweisen anderer Völker sind.

Erstaunlich zu beobachten sind auch die unterschiedlichsten Erziehungs- und Bildungssysteme. Zugleich scheint es - auf den ersten Blick - den Kindern in den modernen Gesellschaften besser zu gehen. Doch wenn ich mir die strahlenden Augen der Kinder ansehe, die offenbar (nach unserem Verständnis) sehr arm sind, so kommen bei mir gewisse Zweifel auf. Schaue ich mir hierzu im Vergleich die Kinder in den modernen Gesellschaften an, vermisse ich meist das Strahlen in deren Augen und die pure Lebensfreude, welche ihnen vermutlich "abtrainiert" worden ist?

























Du kennst vielleicht die Aussage aus dem Volksmund "Kindermund tut Wahrheit kund". Die offizielle Erklärung für diese Formulierung: Kinder äussern sich in ihrer Harmlosigkeit viel unverstellter und direkter als Erwachsene.

Die noch nicht von der Gesellschaft und Erziehung verbogene Kinder, sind in der Regel noch ganz klar, können gut beobachten und nehmen viel mehr wahr, als dies in der Regel Erwachsene tun. Sie schauen ganz anders, nehmen oft noch Dinge wahr, die jenseits der irdischen Realität sind. Dies wird dann jedoch von den Eltern gerne als Fantasie abgetan. Sie nehmen die Wahrnehmungen ihrer kleinen Kinder nicht als real wahr, sondern glauben, dass ihr Kind mit einem imaginären Freund spielt usw. Die meisten Erwachsenen können sich auch kaum an ihre früheste Kindheit erinnern. 

Menschen in anderen Kulturkreisen hingegen, die noch mehr mit der Natur verbunden sind, haben eine vollkommen andere Wahrnehmung, als die sogenannten modernen Menschen. Die "Naturvölker" ehren Mutter Natur, sind noch mit ihr voll und ganz verbunden und gehen achtsamer mit der Natur, den natürlichen Resourcen und den Tieren um. Sie holzen zum Beispiel nicht Jahrzehnte oder Jahrhunderte alte Bäume um, damit an dieser Stelle ein Immobilienprojekt realisiert werden kann.

---

Vielleicht hierzu die Geschichte des reichen Mannes und des Fischers:
Es begab sich, dass ein sehr reicher Mann Urlaub auf einer wunderschönen Südseeinsel machte.
An einem strahlend schönen Tag schlenderte er über die Insel und genoss das Leben. Er hörte die Geräusche der Tiere und des Meeres, das Zirpen der Grillen, das Zwitschern der bunten Vögel und das Rauschen des Meeres. Während er über den sandigen Untergrund des Strandes scheinbar glückselig dahinschwebte und über die Weiten des Meeres blickte, entdeckte er einen Fischer der zufrieden in der Sonne lag und den Tag genoss. 
"Hallo Fischer", begrüßte ihn der Millionär. "Was machst du hier?"
"Ich liege in der Sonne und genieße den Tag. Weißt du, ich habe gestern so viele Fische gefangen, dass ich heute faul in der Sonne liegen kann", antwortete der Fischer.
"Aber", sagte der Millionär, "ich verstehe nicht! Wenn du heute ausgefahren wärest, dann könntest du noch viel mehr Fische fangen und eine Menge Geld verdienen."
"Und was habe ich davon?", fragte der Fischer. "Na ja", meinte der Millionär. "Mit dem Geld könnest du dir ein größeres Boot kaufen und noch mehr Fische fangen und noch mehr Geld verdienen!"
"Und was habe ich davon?", fragte der Fischer erneut.
"Mit dem vielen Geld, das du dann verdienst könntest du eine Fischfabrik aufbauen und dann bist du reich!"
"Ja und was mach ich dann mit dem vielen Geld?", fragte der Fischer.
"Na, ja dann könntest du Urlaub machen auf einer wunderschönen Insel, das Leben genießen und in der Sonne liegen", antwortete der Millionär.
Woraufhin der Fischer verschmitzt lächelte und meinte: "Ja, was glaubst du denn, was ich gerade tue?"
Autor und Herkunft unbekannt
---

Der "moderne Mensch" ist quasi fast ganz von der Natur und seinem Ursprung abgeschnitten. Durch diese Entwurzelung vom Ursprung, sind anstelle der natürlichen Bedürfnisse, unnatürliche Bedürfnisse entstanden. Anstatt dass sie den Frieden, das Glück in ihrem Inneren und inmitten der Natur suchen, versuchen sie es mit der Befriedigung materieller Wünsche zu stillen. Da dies nicht funktioniert, versuchen sie mit immer mehr Materiellem, mehr Geld, mehr Anerkennung uvm. diesen Mangel zu kaschieren und die Löcher zu stopfen. Es ist meiner Erfahrung nach unmöglich, so wahre und dauerhafte Erfüllung im Leben zu erfahren. Dies ist nur mit einem authentischen und ehrlichem Leben zu finden.


© Ernst Koch, 2012-2021. Sämtliche Fotos, Videos  und Texte - sofern nicht ausdrücklich darauf hingewiesen - sind Eigentum bzw. geistiges Eigentum von Ernst Koch. 










Kontakt & Terminvereinbarung 
1 Fernbehandlung & Spirituelles Coaching buchen:
1 spirituelles BusinessCoaching buchen:






















Ernst Koch
Spiritueller Heiler, Lehrer & Life- & Business Coach

E-Mail                          reikispiritualhealer@gmail.com
Telefon Deutschland:        +49-174 548 3869  (Anruf, SMS, Threema, WhatsApp, Viber)
Webseite:                           www.spirituallifecoach.de
                                               http://www.provenexpert.com/ernst-koch/?mode=preview
Falls ich in Beratung oder Behandlung bin, gehe ich nicht ans Telefon. Bitte hinterlassen Sie ein SMS oder E-Mail. Ich melde mich schnellst möglichst.

Sprachen/Language: Deutsch & English
Rechtlicher Hinweis:
1.  Eine Reiki-Behandlung (Anmerk: Spirituelle Energie Behandlung) ersetzt nicht den Arzt- oder Heilpraktikerbesuch!
2. Wer die Selbstheilungskräfte des Patienten durch Handauflegen aktiviert und dabei keine Diagnosen stellt, benötigt keine Heilpraktikererlaubnis (BVerfG, AZ: 1 BvR 784/03 vom 02.03.2004)
© Ernst Koch, 2012-2020 - www.SpirituellerLifecoach.de  Sämtliche Fotos, Videos  und Texte - sofern nicht ausdrücklich darauf hingewiesen - sind Eigentum bzw. geistiges Eigentum von Ernst Koch. 


Der Autor und die Gesellschaft Arkanum Solution Publishing Ltd. übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der angebotenen Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen.

Wahrer Luxus


 Der wahre Luxus ist, wenn Du stets Du SELBST sein kannst. 

Ernst Koch

Automatisch über neue Blogartikel per E-Mail informiert werden, falls ich die Blog-Artikel nicht mehr über Social-Media teile.

 


Heute habe ich ein kleines hilfreiches Tool auf diesem Blog oben rechts eingebaut. Bei "Follow by Email" kannst Du Deine E-Mail eintragen, danach auf  Submit (Bestätigen) drücken und dann über Dein Email Account den kostenlosen Benachrichtigungsservice bestätigen und Du wirst automatisch über jeden neuen Blogartikel per E-Mail informiert. Deine E-Mail wird bei uns nicht gespeichert, sondern nur im System von Blogger, sodass Du informiert werden kannst.

Seit Anbeginn dieses Blogs, am 3. Juli 2012 habe ich stets die neuen und auch immer wieder ältere Blogartikel mittels Social Media geteilt. Wir leben in Zeiten, wo sich immer was ändern kann. 

Wer Interesse hat, kann sich entweder meinen Blog https://reiki-spiritualhealer-ernstkoch.blogspot.com/ und/oder https://www.spirituallifecoach.de/blog 
irgendwo speichern oder eben diesen Blog wie oben beschrieben mittels FeedBurner abonnieren.


Übersetzung: Email Benachrichtigung bestätigt!
Eine Nachricht wird an das Email...geschickt, wenn der Autor an dem Tag einen neuen Beitrag veröffentlicht hat. Kein neuer Beitrag, keine Email für Dich.







Und so sieht das Email aus, wenn man dann über einen neuen Post informiert wird. Dort kann man den Feed anklicken und von dort direkt auf den Blog.


© Ernst Koch, 2012-2021. Sämtliche Fotos, Videos und Audioaufzeichnungen wie Texte - sofern nicht ausdrücklich darauf hingewiesen - sind Eigentum bzw. geistiges Eigentum von Ernst Koch. 



Sonntag, 24. Januar 2021

Eckhart Tolle . EGO



Dies ist ein sehr wichtiger Beitrag(!) - vor allem in dieser Gegenwart. Eckhart Tolle erklärt sehr gut, warum viele Menschen sich so verhalten, wie sie es eben tun.  Interessanterweise hatte mich dieses Thema heute früh beschäftigt, als ich mir Kaffee machte. Die Antworten auf unsere (inneren) Fragen kommen oft sehr schnell. Deshalb ist es wichtig, stets aufmerksam zu sein.

The Many Faces of Ego | Eckhart Tolle Teachings


 

A small peaceful moment by Ernst Koch - Ein kleiner friedlicher Moment


 

Freitag, 1. Januar 2021

Die Auswirkungen von Fleiss, Zuversicht und spiritueller Unterstützung!

Heute ist der 1. Januar 2021 und ich möchte zum Auftakt des Jahres eine positive und wahre Geschichte erzählen.

Vor ca. 5 Jahren lernte ich im Rahmen einer geschäftlichen Tätigkeit einen jungen Mann kennen. Er war Informatiker und ein äusserst höflicher und sehr zuverlässiger junger Mann. Sascha* lebte zu dieser Zeit in Nordeuropa, in einem ehemals russischen Land. Wir sprachen per Skype oder WhatsApp und es entwickelte sich eine freundschaftliche Geschäftsbeziehung. Mit der Zeit offenbarte er sich mir immer mehr und erzählte mir aus seinem beruflichen und aber auch privatem Leben. Er war sehr fleissig und trotzdem waren seine geschäftlichen Bemühungen nicht von finanziellem Erfolg gesegnet. Sascha war zu diesem Zeitpunkt Mitte 30 und bereits verheiratet. Obwohl er fast rund um die Uhr arbeitete, wollte sich nicht der gewünschte Erfolg einstellen, ganz im Gegenteil.


Mit der Zeit sprach ich mit ihm über meine Arbeit als spiritueller Lifecoach und erklärte ihm auf sein Nachfragen, was ich alles so machen kann. Da er ein äusserst höflicher junger Mann ist und er für mich einiges erledigte, entschied ich mich ihm zu helfen. Es dauerte dann allerdings noch etwas, da er offenbar noch ein paar Erfahrungen machen musste. Als das Geld knapp wurde, entschied er sich für eine Sommersaison auf dem Bau in Island zu arbeiten. Er war dort in einem fremden Land mit fremder Sprache ganz alleine währenddessen seine Frau zu Hause blieb. Sascha spricht gut Englisch und sein Chef erkannte sofort seine schnelle Auffassungsgabe und gab ihm deshalb verantwortungsvollere Aufgaben. Kurz danach war er in einer besseren Position und verdiente etwas mehr. Das meiste Geld schickte er nach Hause zu seiner Frau. Nach den drei Monaten flog er wieder zurück in seine Heimat. Doch bereits wenige Monate später musste er wieder nach Island.


Er arbeitete fleissig und wir telefonierten ab und zu. Im Gegensatz zu seinen Arbeitskollegen, die viel Alkohol tranken, war Sascha sehr diszipliniert und schickte weiterhin den Grossteil seines Lohns zu seiner Frau. Nach Ende der Saison, es war inzwischen November 2019, flog er mit freudiger Erwartung nach Hause, endlich wieder seine Frau in die Arme schliessen zu können. Als er in der Wohnung ankam, war niemand da und er konnte seine Frau nirgendwo finden. Enttäuscht und sehr traurig schlief er in dieser Nacht ein. Er hatte Alpträume und wachte am nächsten Tag vollkommen erschöpft auf, als er von seiner Frau ein SMS erhielt:"Wir müssen reden. Ich will die Scheidung!"


Sascha fiel aus allen Wolken und war vollkommen am Boden. Als er mir diese Information schickte, telefonierte ich kurz danach mit ihm und ich hörte ihm zuerst mal zu. Danach fragte ich genauer nach und er berichtete mir. Ich half ihm mit einer akuten spirituellen Reinigung und entsprechenden Energieübertragung. Zudem gab ich ihm noch den ein oder anderen Rat. Es vergingen mehrere Tage und ich hörte nichts von ihm.


Plötzlich schrieb er mir und danach sprachen wir. Sascha:"Ernst, ich werde hier weg gehen und nächste Woche zu einem Freund auf Zypern fliegen!" Ich war überrascht. "Ich muss mich erst ein paar Wochen erholen. Solange kann ich bei meinem Freund wohnen..."


"Gut" sagte ich. "Was willst Du danach tun?"


"Ich habe mit meiner Frau gesprochen und wir werden uns trennen. Es tut zwar sehr weh, aber es ist besser so. Mein Freund hat mir erzählt, dass er einen Chef einer Firma auf Zypern kennt, der dringend einen guten Informatiker sucht... Wenn der mich nimmt, fange ich dort an."

Ich gratulierte ihm ganz herzlich und verabschiedete mich von ihm. Als Sascha auf Zypern angekommen war, hatten wir kurz darauf telefoniert und dann hatte er und ich viel zu tun.

Ein paar Wochen später hörte ich wieder von ihm. Er klang durch und durch positiv, man konnte seine Freude in seiner Stimme hören:" Ernst, es ist fantastisch. Wunderbares schönes warmes Wetter, mitten im Dezember. Ich habe den Job bekommen, arbeite nur halbtags und verdiene sehr gut. Ich habe eine kleine Wohnung und eine neue Freundin. Ich danke Dir herzlichst für Deine Unterstützung!"


Heute schickte mir Sascha ein Video vom Strand auf Zypern. Es waren dort +21°C. Wir schrieben uns ein paar Zeilen. Inzwischen hat er einen neuen gut bezahlten Vollzeit Job und lebt glücklich mit seiner Freundin.


Ja, so kann es gehen. Selbst, falls Dein Leben mal nicht optimal läuft, dann denke daran "alles kann sich ändern und verbessern!"
Dieser Blogartikel wurde zuerst auf meiner Webseite veröffentlicht: https://www.spirituallifecoach.de/single-post/die-auswirkungen-von-fleiss-zuversicht-und-spiritueller-unterst%C3%BCtzung


*Name geändert

© 2021 Ernst Koch - www.SpiritualLifecoach.de - Sämtliche Fotos, Videos und Texte - sofern nicht ausdrücklich darauf hingewiesen - sind Eigentum bzw. geistiges Eigentum von Ernst Koch.