Mittwoch, 18. Februar 2015

Jeder Mensch will im Grunde nur Eines: Liebe - Die unstillbare Sehnsucht geliebt zu werden - von Ernst Koch - 1. Teil


Jeder Mensch will, vor allen anderen Dingen, eigentlich nur Eines: geliebt werden! Auch wenn viele Menschen von materiellen Dingen schwärmen, so ist in Jedem tief verwurzelt - hinter aller Fassade - nur ein wirklicher und authentischer Wunsch. Diese unstillbare Sehnsucht ist  LIEBE. Jeder will, im Grunde seines Herzens, geliebt werden. Und zwar seiner Selbst willen! Viele Männer und Frauen, ja selbst Kinder, stellen alles erdenkliche an, um nur ein wenig Liebe zu erhalten. Diese Sehnsucht nach "Liebe zu spüren",ist so unendlich stark, sodass Männer wie Frauen, alles tun, um vom "Anderen" geliebt zu werden. Leider fängt hier auch der Missbrauch an.  

Egal wie jung oder alt, schön oder normal, gross oder klein, dick oder dünn, arm oder reich, unbekannt oder prominent,...jeder Mensch wird sein Leben lang, von dem Verlangen "um seiner Selbst geliebt zu werden" getrieben sein. Selbst Nonnen oder Mönche wollen geliebt werden.


Hinter so unendlich vielem Schaffen und Erschaffen eines Menschen, ist im Grunde immer nur ein Wunsch: Aufmerksamkeit, Zuwendung, was letztlich Liebe ist. Die grössten Meisterwerke, ob in der Musik, Malerei, Architektur, Bildhauerei uvm., sind seit jeher aus einem grossen inneren Drang, etwas Grossartiges zu erschaffen, entstanden. Dahinter ist eine unstillbare Sehnsucht...




Ich wage zu behaupten, dass viele grossartige Meisterwerke nicht erschaffen worden wären, wenn diese Menschen ein vollkommen glückliches und erfülltes Leben gehabt hätten. Bestimmt hätten sie der Nachwelt grosse Werke hinterlassen. Doch erst durch Schwärmerei, verliebt sein, unerfüllte Sehnsucht & Leid entsteht eine enorme Schaffenskraft, welche Menschen über sich hinauswachsen lässt. Wie viel würden wir dann von Johann Wolfgang von Goethe, Franz von Assisi, William Shakespeare, Fjodor Dostojewskij, Plato, Sokrates, Herrmann Hesse und unzählig vielen anderen heute lesen können? Wie viele Gemälde und Skulpturen von Michelangelo, Raphael, Leonardo da Vinci, Guercino, Vincent van Gogh, Pierre-Auguste Renoir, Marc Chagall und vielen anderen wären heute zu bewundern? Was wäre heute von Sokrates bekannt, wenn er nicht mit Xanthippe verheiratet gewesen wäre? 




Ludwig van Beethoven war laut nach einer Aussage von Franz Gerhard Wegeler „sehr häufig verliebt“...




Enorme Leistungen eines Menschen entstehen in erster Linie aus einem, oft nicht zu erklärendem, inneren Drang. Es drängt den Menschen sein Wissen, Können, sein Talent von innen nach aussen zu bringen und so seine Selbstverwirklichung zu vollenden. Der ideale Treibstoff zu solchen Höchstleistungen ist das Gefühl des verliebt seins. Allerdings kann auch Liebeskummer, Schmerz und tiefes Leid, grosse Leistungen hervor bringen.

Es gibt unzählig viele Wege, das erlebte Leid zu verarbeiten, mit seinen Ängsten klar zu kommen. Leider sind es nur wenige Menschen, die ihren seelischen Schmerz so meisterhaft in künstlerische Schaffenskraft und Meisterwerke transformieren.

Doch letztlich liegt hinter all' den phantastischen Kunstwerken, eine oft nicht bekannte Geschichte von unerfüllter Sehnsucht, Verliebtsein & der drängende Wunsch um seiner Selbst geliebt zu werden.

Es gibt eine weitere Möglichkeit seine inneren Sehnsüchte zu transformieren und somit die Meisterschaft als Mensch zu erreichen. Doch dies ist ein zu weitreichendes Thema, welches aber auch heute noch, vom Mund des Meisters zum Ohr des Schülers weiter gegeben wird.




Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, würde ich mich über einen kleinen Beitrag zur Unterstützung meiner Arbeit sehr freuen! Spende hier mit Paypal 




Kontakt & Terminvereinbarung:


Ernst Koch
Spiritueller Heiler & Lifecoach

E-Mail:                             reikispiritualhealer@gmail.com
Skype:                             sungulfcoast
Telefon Schweiz:            +41-78-673 7537   oder  078-673 7537  (SMS)
Telefon Deutschland:     +49-174 548 3869  oder  0174-548 3869 (Anruf, SMS, Threema, WhatsApp, Viber)
Webseite:                        www.spirituallifecoach.de

Falls ich in Beratung oder Behandlung bin, gehe ich nicht ans Telefon. Bitte hinterlassen Sie ein SMS oder E-Mail. Ich melde mich schnellst möglichst.

Sprachen/Language: Deutsch & English


Rechtlicher Hinweis:

1.  Eine Reiki-Behandlung ersetzt nicht den Arzt- oder Heilpraktikerbesuch!
2. Wer die Selbstheilungskräfte des Patienten durch Handauflegen aktiviert und dabei keine Diagnosen stellt, benötigt keine Heilpraktikererlaubnis (BVerfG, AZ: 1 BvR 784/03 vom 02.03.2004)



© Ernst Koch, 2012-2015. Sämtliche Fotos, Videos  und Texte - sofern nicht ausdrücklich darauf hingewiesen - sind Eigentum bzw. geistiges Eigentum von Ernst Koch.